Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Demag HC 500 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
000 — Direktlink
08.03.2006, 00:47 Uhr
Skakadu



Anbei ein paar Aufnahmen vom Demag HC 500 (Quelle: Lastauto Omnibus).

Einmal mit Faun Unterwagenkabine...



...und einmal mit Demag Unterwagenkabine.



Wer hat noch Bilder von diesen Kran mit Smalspurachsen? Wer weiss welche Firma so einen Kran besass? Hafemeister hatte einen.

Unter folgenden Link findet man einen aus Japan.

http://www.ct-intl.com.hk/bigcranes/

Dieser Post wurde am 18.12.2011 um 22:20 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
08.03.2006, 01:19 Uhr
Michael MZ (†)



Hi.....

der HC 500 von Deinem Link ist der von Long Hook aus Taiwan, der Firma wo der AMK 1000-103 seinen Dienst verbracht hat nachdem er aus Deutschland weggekauft wurde. Der Link dazu zeigt Lickens Webseite aus Hong-Kong....

LG aus Mainz....

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
08.03.2006, 07:41 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Bei diesem Gerät muß man mal anerkennend festhalten, daß der Kran seiner Zeit weit vorraus gewesen ist. Er ist immer mit vollem Ballast und einer kompletten, teleskopierbaren Festspitze gefahren, die auch als Wippspitze genutzt werden konnte. Der Kran war also ohne einen weiteren Transport-LKW voll einsatzfähig! Gelaufen ist mindestens ein solches Gerät auch bei MAX GOLL.

Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
08.03.2006, 08:20 Uhr
Christian

Avatar von Christian

Hi

Frenzel in Freiburg hatte einen, herrlich giftgrün...

Gruß aus Paris
Christian
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
08.03.2006, 08:55 Uhr
Christoph Kriegel



Toggenburger hatte einen, nachzulesen im Buch 50 Jahre Demag !
--
Gruß

Christoph
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
08.03.2006, 14:25 Uhr
Emiel

Avatar von Emiel

Sarens hatte auch eine soweit ich weiss
--
www.emielschoonen.nl
updated: 30/07/13
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
08.03.2006, 18:50 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

.....TOENSE hatte auch einen.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
08.03.2006, 19:51 Uhr
Christoph Kriegel



Ein Bild vom Hafemeister findet ihr im Buch 50 Jahre Demag !
--
Gruß

Christoph

Dieser Post wurde am 08.03.2006 um 22:21 Uhr von Christoph Kriegel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
08.03.2006, 20:50 Uhr
kraandoc



Der HC 500 wurde in 1974 vorgestellt als 130 tonner, danach in 1975 als 140 tonner und weiter als HC 500 S in 1976 als 160 tonner.
Die ersten wurden aufgebaut auf FAUN Unterwagen fur u.a. Hafemeister-Berlin, Sparrows-Bath (GB), Greenham (GB), Cortasa (E), Mostostal (PL), Grayston (GB), J.G. van Loenhout-Rotterdam (NL), Kesting fertigteilbau (mit 4-teiliger Speziellausleger). Danach lieferte DEMAG der HC 500 auf ein eigenes Kranwagenfahrgestell an u.a. Toggenburger (CH), Toense-Langenfeld, Hewden-Stuart (GB). Speziell an diese Krane war die Klappbare Teleskop-Stirnabstutzung, die Schmalspurachse, die hydraulische Federung und die teleskopische wippbare Hilfsausleger. Ein einmaliges Stuck also. Nachfolger war die HC 510.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
08.03.2006, 21:00 Uhr
Lifty



Hier noch zwei gescante bilder aus der orginal prospekt.



Maximaler hublast mit 13.3m ausleger, auf 3,5m und 75%: 160ton
--
mfg, Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
09.03.2006, 11:09 Uhr
Christian

Avatar von Christian

weil ihr so artig seid will ich mal ein Farbbild einstellen ...
damit wäre auch die Frage beantwortet, ob der Frenzel Kran eine Faun oder Demag Kabine hatte

interessant ist das das Bild von der Überführungsfahrt ist, der Kran ist brandneu. das Kennzeichen ist EM denn damals hatte Frenzel seinen Sitz noch im Dörfchen Vörstetten im Landkreis Emmendingen, jetzt im Gewerbegebiet Hochdorf in Freiburg i.Br.

hope you enjoy

Christian


--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
09.03.2006, 15:07 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Christian postete
weil ihr so artig seid will ich mal ein Farbbild einstellen ...

Christian


Christian,

vielen Dank. Ich dachte schon die "Orgie" mit den aus den div. Lastauto-Omnibus-Katalogen gescannten Fotos etc. würde nie enden .

@ kraandoc,

da bist du mir etwas zuvor gekommen. Gibt´s auch Bilder von dir dazu ? Soviel ich mich erinnern kann gabs von Demag einen entsprechenden Farbprospekt mit den Aufnahmen. Wenn jemand den Besitz könnte er den ja mal scannen und einstellen.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
09.03.2006, 16:14 Uhr
Skakadu




Zitat:
Christian,

vielen Dank. Ich dachte schon die "Orgie" mit den aus den div. Lastauto-Omnibus-Katalogen gescannten Fotos etc. würde nie enden.

Danke - spar ich mir in Zukunft die Arbeit !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
09.03.2006, 16:17 Uhr
kerst



Das erstes Bild ist von Demag, das zweites kommt aus einem Magazin. Ich weiss nicht mehr welchem.



Kerst
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
09.03.2006, 16:20 Uhr
kerst



Dieses Bild kommt von Faun:



Kerst
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
09.03.2006, 16:24 Uhr
Strahler

Avatar von Strahler

Zitat: Ralf Neumann:
Ich dachte schon die "Orgie" mit den aus den div. Lastauto-Omnibus-Katalogen gescannten Fotos etc. würde nie enden.

@ Ralf,

wenn zwei Bilder bei Dir schon eine Orgie sind, dann hast Du diesen Thread wohl nicht richtig gelesen...

@ Skakadu:
mache Du mal schön weiter so, solange andere keine besseren Quellen beisteurn können...


Findet zumindest
Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
09.03.2006, 17:38 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

Hallo zusammen,

ich habe gerade mal ein paar Bilder an BuBe gemailt. Sie zeigen den HC 500 von Mostostal bei einem niederländischen Kranhändler. Zwischenzeitlich wurde der Kran verkauft.

Auf der Homepage von Terex-Demag findet man ein kleines s/w-Bild vom Toggenburger.

@Kerst: Tolle Bilder !!!










--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.

Dieser Post wurde am 09.03.2006 um 20:09 Uhr von Burkhardt Berlin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
09.03.2006, 17:44 Uhr
ChefvonsGanze



Tach Zusammen!
Ich find´s super wenn sich Leute die Mühe machen, ihre "Archive" zu durchwühlen und die Scann´s dann hier einbringen! Weiter so! Ich bin auf jeden Fall für solche Fotos dankbar und freue mich darüber!


Gruß aus dem Sauerland

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
09.03.2006, 20:47 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Bravo Skakadu,
immer so weitermachen.
Liebe Leute seit doch froh das es jemanden gibt der altes Bildmatrial hat und auch veröffentlicht.
(Old Skakadu sei auf diesem Wege auch mal wieder gegrüßt)
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
09.03.2006, 22:28 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Der HC 500 war der erste Teleskopkran mit Sternabstützung. Nach der Auflastung auf 160 t war er für 2 Jahre der stärkste Teleskopkran der Welt, bis er 1978 durch Gottwalds AMK 200 abgelöst wurde. Vorher hat der HC 500 als 140-Tonner mit Krupps 140 GMT konkurriert.

Der Kran muß verdammt schwer zu fahren/rangieren gewesen sein, denn sein "Arsch" schert ja gewaltig aus beim Fahren. Das Wegfahren von einer Wand dürfte schier unmöglich gewesen sein, und beim Fahren durch enge Straßen hat es "am Hinterteil" sicherlich so manche ungewollte Berührungen gegeben.

Hier ein Bild (copyright unbekannt!!!) vom HC 500 Goll. Im Hintergrund des Bildes dürfte ein weiterer HC 500 stehen.


Dieser Post wurde am 09.03.2006 um 22:29 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
10.03.2006, 09:40 Uhr
ChefvonsGanze



Moin Zusammen!
Hab mal ´ne Frage zum Fahrgestell! Sehe ich das richtig, dass die vordere Abstützung zwei Achsen abdeckt, es sich also um ein 8 Achs- und nicht, wie man auf den meisten Bildern vermuten könnte, um ein 6 Achs-Fahrgestell handelt??


Gruß aus dem Sauerland

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
10.03.2006, 10:29 Uhr
Strahler

Avatar von Strahler

Moin Andreas,

das mit den 8 Achsen siehst Du genau richtig; die beiden verdeckten (4. & 5. Achse) sind die "Schmalspurachsen", von denen ja oben in den Bildern schon die Rede ist. Auf die Weise konnten die vorderen Abstützungen im Wagenprofil gehalten werden und standen im eingeklappten Zustand nicht nach außen ab.

Gruß aus Kiel
Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
10.03.2006, 13:11 Uhr
ChefvonsGanze



@ Strahler

Besten Dank für die schnelle Antwort! Hatte ich oben doch glatt überlesen!


Gruß aus dem Sauerland

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
10.03.2006, 15:20 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Hendrik postete
Im Hintergrund des Bildes dürfte ein weiterer HC 500 stehen.


Hallo Hendrik,

ja da kannst du durchaus recht haben. Max Goll hatte tatsächlich zwei HC 500.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
11.03.2006, 16:45 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Hendrik postete

Hier ein Bild (copyright unbekannt!!!) vom HC 500 Goll. Im Hintergrund des Bildes dürfte ein weiterer HC 500 stehen.


Hallo Hendrik,

das Foto habe ich heute Bei Theo Zon auf einer Modellbörse in Houten gesehen. Kann man bei ihm kaufen .
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung