Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Bilder aus den USA » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ]
025 — Direktlink
10.02.2017, 12:29 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Jakob,

danke fürs Einstellen der Bilder.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
10.02.2017, 12:54 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Danke Jakob für die Fotos aus USA!
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
10.02.2017, 13:45 Uhr
kim

Avatar von kim

Hello.Jakob

Nice job man!

I think the big one is luffing 355 HC-L !: D

Best regard from Thailand.

Kim,
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
10.02.2017, 22:30 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc


Zitat:
M154 postete
Hallo zusammen,

hier sind ein paar Bilder aus Dallas vom April 2016. Den Anfang macht eine Baustelle mit einem Favelle Favco und einem Liebherr 280 HC-L (?).




Hallo Jakob,

der weiße Wipper auf dem grauen Turm ist auf jeden Fall ein Pecco bzw. Peiner Kran. Die Firma Morrow ist zwar Liebherr Turmkranhändler bzw. Hauptvertreter in den USA, aber die vermieten auch Pecco/Peiner Turmkrane (bitte hier ganz runterscrollen).
Bei Deinem Kran dürfte es sich um einen Peiner SN355 - 8/16 Wippausleger handeln, weil er den variablen Ballast mit der schrägen Bahn hat.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 10.02.2017 um 22:31 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
10.02.2017, 22:33 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Jakob,

natürlich auch noch mal ganz herzlichen Dank von mir für Deinen vielen schönen Bilder aus den USA und insbesondere die 777 und 999 Manitowocs.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
13.02.2017, 12:03 Uhr
M154

Avatar von M154

Hallo zusammen,

danke für das Lob :-)

@ Christoph: Bei dem Pecco kann ich Dir nicht widersprechen. So kann man sich täuschen. In der guten alten Zeit konnte ich die Kranhersteller problemlos auseinanderhalten.

Schöne Grüße, Jakob
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
30.10.2017, 22:36 Uhr
ulrich



LTM 1220-5.1 von G & C Crane Service LLC (am 20.08. ; Broadway / Leonard St.)





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
30.10.2017, 22:38 Uhr
ulrich







Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
30.10.2017, 22:46 Uhr
ulrich



Bay Crane LR 1400 am World Trade Center





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
30.10.2017, 23:04 Uhr
ulrich



GMK 6400 von Lomma Crane & Rigging am Grand Central Terminal



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
31.10.2017, 20:34 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Ulrich,

vielen Dank für Deine Bilder aus den USA und insbesondere Dein letztes Bild im Posting Nr. 34. Es zeigt zwei Turmkrane - vermutlich dieselhydraulische Favelle Favco Wipper - auf dem besonders interessanten Innenklettersystem von Federated Equipment, dort "Basket Climber" genannt (Patent Nr. US7147117 B2).
Im Youtube-Film sieht man die Arbeitsweise des Systems.
Auf dem Foto ist wohl bisher nur der untere Rahmen montiert, der sich im Stahlbaurahmen des Gebäudes abstützt. Der obere, bewegliche Rahmen des Klettersystems wird dann wohl später noch montiert.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
31.10.2017, 22:43 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Menzitowoc postete Im Youtube-Film sieht man die Arbeitsweise des Systems.

Alter Schwede....auch das Klettern geschieht mittels Dieselmotor! (ab 1:50 im Film)

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
01.11.2017, 00:20 Uhr
ulrich



Hallo Christoph,
das hatte ich auch schon vermutet, war mir aber nicht ganz sicher.

Die oben aufgesetzten Favelle Favco Wipper sieht man auf den Bilder von Daniel im "TDK-Impressionen aus USA"-Thread, Posting #056, 3. bis 9. Bild.
http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=10143&pagenum=3#594785

Das dort entstehende Gebäude nennt sich "One Vanderbilt" und wird einmal eine Gebäudehöhe von 393m und eine Spitzen/Antennen-Höhe von 427m erreichen.

Es gibt auch einen fleißigen Filmer der scheinbar regelmäßig den Fortschritt dokumentiert. Hier z.B. zum Aufbau des ersten Kran: https://www.youtube.com/watch?v=D7NWG_GNfPI

Im Bauzaun gibt es alle paar Meter ein kleines Fenster, jedoch sind die eingesetzten Plexiglasscheiben entsprechend stark verdreckt. An einer Stelle fehlte diese kleine Plexiglasscheibe. Durch dieses Fenster habe ich mein Bild geschossen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
17.11.2017, 10:28 Uhr
M154

Avatar von M154

Hallo zusammen,

hier sind wieder Bilder aus Dallas und Umgebung, die ich Ende September dieses Jahres gemacht habe. Ich stelle sie ohne eine Systematik in der Reihenfolge ein, in der sie aufgenommen wurden. Den Anfang machen zwei spitzenlose Obendreher in der Nähe von University Park. Es könnten Comedil-Krane sein, aber sicher bin ich mir da nicht.









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
17.11.2017, 10:32 Uhr
M154

Avatar von M154

Weiter geht's:









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
17.11.2017, 10:39 Uhr
M154

Avatar von M154

Etwas weiter nördlich hatte diese Shopping Mall das Ende ihrer Lebenszeit erreicht. In Betrieb waren ein Volvo EC 380 und ein EC 460. Beide waren damit beschäftigt, Stahlteile aus dem Bauschutt herauszusuchen.









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
17.11.2017, 10:56 Uhr
M154

Avatar von M154

Das letzte Bild vom Abbruch:



In Addison, einer Kleinstadt am nördlichen Stadtrand von Dallas, war dieser Ausleger zu sehen:



Er gehörte einem Link-Belt 348. Der Kran hat eine maximale Tragkraft von 271 t.





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
17.11.2017, 11:02 Uhr
M154

Avatar von M154

Die Bauweise des Gebäudes ist etwas eigenartig. Erst stellt man die Außenwände in voller Höhe auf und stützt sie aufwendig ab, und danach werden die Stahlträger eingelegt, die die Geschoßdecken tragen und für die Aussteifung der Gebäudehülle sorgen.









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
17.11.2017, 11:09 Uhr
M154

Avatar von M154

Und die letzten drei Bilder dieser Baustelle:





Etliche Teile zum Umrüsten lagen auch herum.



Das war es für heute, aber die Fortsetzung folgt in Kürze.

Schöne Grüße, Jakob
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
17.11.2017, 11:10 Uhr
kim

Avatar von kim

1 Yongmao towercrane.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
17.11.2017, 13:42 Uhr
BKT



@Ulrich

Sehr schöne Bilder Ulrich, da bekommt man direkt wieder Lust auf New York.
Am Grand Central geht's ja jetzt richtig los mit dem Stahlbau, herrlich.

@M154

Vielen dank für die Bilder

Ein schönes Wochenende allen
--
Gruß
Daniel


Menschenkenntnis ist das einzige Fach, in dem man ständig unterrichtet wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
17.11.2017, 14:15 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc


Zitat:
M154 postete
Die Bauweise des Gebäudes ist etwas eigenartig. Erst stellt man die Außenwände in voller Höhe auf und stützt sie aufwendig ab, und danach werden die Stahlträger eingelegt, die die Geschoßdecken tragen und für die Aussteifung der Gebäudehülle sorgen.



...

Hallo Jakob,

das hängt mit der "Tilt-Up" Bauweise der Gebäude zusammen. Die Wände werden liegend auf der Gebäudegrundplatte vor Ort gegossen (auch mehrere übereinander) und dann segmentweise aufgerichtet. Je nach Gebäudezuschnitt und örtlichen Gegebenheiten kommen bei solcher Bauweise auch oft noch die (ganz) großen amerikanischen Gittermast-Autokrane (Link-Belt HC-268/278, Manitowoc M250T, Manitowoc 3900T, Lima 7700TC usw.) zum Einsatz.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 17.11.2017 um 14:16 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
17.11.2017, 15:24 Uhr
M154

Avatar von M154

Ja genau, zum Beispiel hier:



Leider war der Maschendrahtzaun hinderlich.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
14.12.2017, 13:15 Uhr
M154

Avatar von M154

Hallo zusammen,

wieder ein paar Bilder vom September. Der Red River hat 100 km nördlich von Dallas im Laufe der Jahrtausende Millionen Tonnen von Sand abgelagert, der dort in etlichen Minen abgebaut wird. Die Sandgrube hier ist erst vor kurzem eröffnet worden.









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
14.12.2017, 13:24 Uhr
M154

Avatar von M154

Bevor hier die Anlage erstellt wurde und die Erdbewegungsmaschinen anrücken konnten waren über Monate hunderte von Bohrkernen aus dem Boden gezogen worden, um die Korngröße des Sandes zu bestimmen. Nur bestimmte Korngrößen eignen sich für den Bau.









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung