Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Dies und Das ... » Kurioses » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 77 ] [ 78 ] [ 79 ] -80-
1975 — Direktlink
09.05.2019, 09:47 Uhr
flakkie28



https://www.ksta.de/region/leverkusen/stadt-leverkusen/a1-bei-leverkusen-fahrer-stirbt-waehrend-fahrt---mann-springt-auf-unkontrollierten-lkw-32512972


.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1976 — Direktlink
10.05.2019, 07:56 Uhr
Champagnierle

Avatar von Champagnierle

Hi,
kurios - und leider nicht ganz mit Happy End:

aus dem Polizeibericht vom 8.5.19:

Singen - Entenküken gerettet
Ein aufmerksamer Autofahrer befuhr die A 81 in Richtung Schaffhausen, als er auf Höhe der Anschlussstelle Singen eine Entenfamilie bemerkt, welche die Autobahn überquerte. Während er die Polizei verständigte, sah er, wie die Entenkinder schließlich in einen Abwasserschacht fielen, die Entenmutter verblieb zunächst auf dem Mittelstreifen. Gemeinsam gelang es dem Autofahrer und den zwischenzeitlich eingetroffenen Beamten, den Deckel des Schachts zu öffnen und die Entenküken zu retten. Die Entenmutter indes sprang über die Betonleitplanken auf die Gegenfahrbahn und wurde dort von einem herannahenden Pkw erfasst und getötet. Der Anzeigenerstatter selbst brachte die Entenküken schließlich ins Tierheim.
--
==================================
<ohne Worte>
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1977 — Direktlink
16.05.2019, 12:11 Uhr
Bastl

Avatar von Bastl

Es soll tatsächlich Dinge geben, die sich schneller, einfacher und vor allem diskreter klauen lassen als eine Planierraupe... aber wer bin ich schon das zu beurteilen. ¯\_(ツ)_/¯

Pressemeldung - equipmentworld: Man steals bulldozer from Arizona gravel pit, tears up roads!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1978 — Direktlink
23.05.2019, 23:06 Uhr
Hajo



von der Idee her nicht schlecht, aber betrunken ist suboptimal und die Dame hatte auch wenig Humor
--
mir doch egal!

Dieser Post wurde am 23.05.2019 um 23:09 Uhr von Hajo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1979 — Direktlink
29.05.2019, 13:51 Uhr
sachse



Kurios ist es so nicht ,aber wohin mit der Meldung

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_85837870/dingolfing-in-bayern-chef-entlaesst-azubi-der-pruegelt-ihn-ins-krankenhaus.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1980 — Direktlink
04.06.2019, 22:30 Uhr
christoph93

Avatar von christoph93

Nicht immer sind die jugen so verrückt...
https://www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/fahrgast-verkriecht-sich-unter-bus-adalbertsteinweg-gesperrt_aid-39229641

Dieser Post wurde am 04.06.2019 um 22:31 Uhr von christoph93 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1981 — Direktlink
19.06.2019, 20:48 Uhr
miba1974



Hallo,

also der ist ja mal total abgebrüht, total doof oder ggfs. der deutschen Sprache nicht mächtig
--
Gruß aus der Heimat von Anna-Lena Grönefeld und Bernhard Brink

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1982 — Direktlink
24.06.2019, 07:25 Uhr
Ch. Romann



Grünes Licht für Otto:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Emden-Gruenes-Licht-fuer-Otto-Ampeln,otto772.html

https://web.de/magazine/unterhaltung/stars/vorfahrt-otto-komiker-eigene-ampeln-betrieb-33802458
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1983 — Direktlink
25.06.2019, 11:40 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Bitte nagelt mich nicht auf Details fest, hab es nur so im Augenwinkel mitbekommen.

Regenbogen-Zebrastreifen

Weil ein Stadtviertel in Hamburg (oder war es Berlin?) zur Tempo 3o Zone (oder Spielstraße?) ausgewiesen wurde, mußten dort alle Zebrastreifen entfernt werden. Jetzt erwies sich aber das wechseln der Straßenseite ungleich schwieriger, da es jetzt keine Stellen mehr gab, an denen Fahrzeuge dieses explizit gewähren mußten.
Nun entschied man sich in der Verwaltung, wir malen anstatt der Zebrastreifen (Weiße Streifen auf schwarzer Straße) einfach einen Regenbogen (viele bunte Streifen nebeneinander) auf die Straßen.
Jetzt tritt eine andere Behörde auf den Plan, denen die Streifen zu sehr an Zebrastreifen erinnert und dieses dürfe ja nicht sein, zumindest nicht in diesem Viertel.
Kompromiss wurde aber gefunden... man glaubt es kaum!
Wenn man die bunten Streifen statt in Längsrichtung, wie beim Zebrastreifen üblich, nun in Querrichtung auf die Straßen malen täte, dann könne man damit leben.
Ich glaube wenn sich Behörden in diesem Land einigen, dann kommt immer etwas Kurioses, aber vor allem Teures dabei heraus. ¯\_(ツ)_/¯

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@bisher unbekannter Autor
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1984 — Direktlink
25.06.2019, 20:55 Uhr
miba1974




Zitat:
baroni postete
Bitte nagelt mich nicht auf Details fest, hab es nur so im Augenwinkel mitbekommen.

Regenbogen-Zebrastreifen

Weil ein Stadtviertel in Hamburg (oder war es Berlin?) zur Tempo 3o Zone (oder Spielstraße?) ausgewiesen wurde, mußten dort alle Zebrastreifen entfernt werden. Jetzt erwies sich aber das wechseln der Straßenseite ungleich schwieriger, da es jetzt keine Stellen mehr gab, an denen Fahrzeuge dieses explizit gewähren mußten.
Nun entschied man sich in der Verwaltung, wir malen anstatt der Zebrastreifen (Weiße Streifen auf schwarzer Straße) einfach einen Regenbogen (viele bunte Streifen nebeneinander) auf die Straßen.
Jetzt tritt eine andere Behörde auf den Plan, denen die Streifen zu sehr an Zebrastreifen erinnert und dieses dürfe ja nicht sein, zumindest nicht in diesem Viertel.
Kompromiss wurde aber gefunden... man glaubt es kaum!
Wenn man die bunten Streifen statt in Längsrichtung, wie beim Zebrastreifen üblich, nun in Querrichtung auf die Straßen malen täte, dann könne man damit leben.
Ich glaube wenn sich Behörden in diesem Land einigen, dann kommt immer etwas Kurioses, aber vor allem Teures dabei heraus. ¯\_(ツ)_/¯

Gruß,
Thorsten
(baroni)

hier auch noch mal mit bewegten Bildern:

https://www.youtube.com/watch?v=H1Nc0pt_vBY
--
Gruß aus der Heimat von Anna-Lena Grönefeld und Bernhard Brink

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1985 — Direktlink
28.06.2019, 13:49 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer

... hoffentlich bekommen die örtlichen Helfer nicht noch Ärger weil diverse Vorschriften missachtet wurden !
Es hat an der Einsatzstelle anschließend wohl etwas „gerochen“ - aber wirkungsvoll war die Hilfe wohl allemal :

https://www.nonstopnews.de/meldung/30492
--
Gruß aus Bremen

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1986 — Direktlink
28.06.2019, 20:21 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hebelzupfer postete
... hoffentlich bekommen die örtlichen Helfer nicht noch Ärger weil diverse Vorschriften missachtet wurden !
Es hat an der Einsatzstelle anschließend wohl etwas „gerochen“ - aber wirkungsvoll war die Hilfe wohl allemal :

https://www.nonstopnews.de/meldung/30492

Da ist eigentlich nicht viel Kurioses dran, so etwas wird prinzipiell immer wieder mal gemacht. Ein Arbeitskollege ist bei einer Freiwilligen Feuerwehr im eher ländlichen Raum - seiner Aussage nach hat zumindest im besonders trockenen letzten Sommer der Bauernverband zur Erntezeit die Bauern sogar explizit dazu aufgefordert, Gülleanhänger wenn möglich mit Wasser gefüllt bereit zu halten. Es kommt ja immer wieder 'mal vor, dass ein Mähdrescher bei der Ernte in Flammen aufgeht...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1987 — Direktlink
28.06.2019, 21:08 Uhr
Jens P.



https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/google-schickt-100-autofahrer-aufs-freie-feld-vom-navi-ins-nichts-gefuehrt-62909458.bild.html?fbclid=IwAR1gqHk0rWGJjBwo8YmCKWNbHOGGa10b9HHogmXHOWmwxFPLpdRZdso5ZKw

Und wenn der GPS Satellit abstürzt findet niemand mehr nach Hause.

Dieser Post wurde am 28.06.2019 um 21:08 Uhr von Jens P. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1988 — Direktlink
28.06.2019, 21:23 Uhr
UTB




Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
Hebelzupfer postete
... hoffentlich bekommen die örtlichen Helfer nicht noch Ärger weil diverse Vorschriften missachtet wurden !
Es hat an der Einsatzstelle anschließend wohl etwas „gerochen“ - aber wirkungsvoll war die Hilfe wohl allemal :

https://www.nonstopnews.de/meldung/30492

Da ist eigentlich nicht viel Kurioses dran, so etwas wird prinzipiell immer wieder mal gemacht. Ein Arbeitskollege ist bei einer Freiwilligen Feuerwehr im eher ländlichen Raum - seiner Aussage nach hat zumindest im besonders trockenen letzten Sommer der Bauernverband zur Erntezeit die Bauern sogar explizit dazu aufgefordert, Gülleanhänger wenn möglich mit Wasser gefüllt bereit zu halten. Es kommt ja immer wieder 'mal vor, dass ein Mähdrescher bei der Ernte in Flammen aufgeht...


Tschüs,

Sebastian

Lecker ist auch, wenn man vor 3 abfahrbereiten Transporten steht, die noch auf einem unbefestigten Firmengelände parken. Nach tagelanger Trockenheit und Wärme staubte jede Schritt. Die Herstellerfirma meinte es gut und ließ den Hof von einem örtlichen Bauern mit Wasser aus einem Güllefass bewässern. Und die Sonne knallte weiter auf den Hof.......SUPER, kam richtig gut!
--
Gruß

Uwe

525er, es kann nur einen geben.....!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1989 — Direktlink
28.06.2019, 21:35 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Jens P. postete
https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/google-schickt-100-autofahrer-aufs-freie-feld-vom-navi-ins-nichts-gefuehrt-62909458.bild.html?fbclid=IwAR1gqHk0rWGJjBwo8YmCKWNbHOGGa10b9HHogmXHOWmwxFPLpdRZdso5ZKw

Und wenn der GPS Satellit abstürzt findet niemand mehr nach Hause.

Zum Glück gibt's nicht nur einen GPS-Satelliten, sondern rund 30.


SCNR,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1990 — Direktlink
28.06.2019, 21:39 Uhr
Jens P.



Huch?
https://www.kn-online.de/Nachrichten/Schleswig-Holstein/Doerpstedt-Auto-schwebt-auf-13-Holzpaletten-ueber-einer-Kreuzung
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1991 — Direktlink
01.07.2019, 14:44 Uhr
baroni

Avatar von baroni


Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
Jens P. postete
https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/google-schickt-100-autofahrer-aufs-freie-feld-vom-navi-ins-nichts-gefuehrt-62909458.bild.html?fbclid=IwAR1gqHk0rWGJjBwo8YmCKWNbHOGGa10b9HHogmXHOWmwxFPLpdRZdso5ZKw

Und wenn der GPS Satellit abstürzt findet niemand mehr nach Hause.

Zum Glück gibt's nicht nur einen GPS-Satelliten, sondern rund 30.


SCNR,

Sebastian

Und was ist, wenn der Typ mit der orangen Haut plötzlich erkennt, man könne GPS als Druckmittel für irgendwas nutzen und deshalb dessen Signal abschalten läßt?

Ach warte, die Antwort kenne ich selber:
Da hätten wir dann noch

- GLONASS, als putinistische Alternative

- Galileo, als die europäische Antwort

mit jeweils rund 3o+ Satelliten zur weltweiten Satelliten basierten Navigation im All.

Und weil in der Menschheit ja noch immer keiner dem anderen traut, bauen auch die Chinesen ihr

- Beidou

auf, das bis 2o2o auch an die 35 Satelliten im Orbit positioniert haben will.

Indien und Japan haben noch zusätzlich für ihre eigenen regionalen Bedürfnisse Navigations-Satelitten im All positioniert.

Und nein, man braucht nicht für jedes System ein eigenes Navi. Bei den Smartphones gehört es schon länger zum guten Ton, daß diese GPS-, GLONASS- und auch GALILEO-Signale verstehen und zur Ortsbestimmung auswerten können.

Grß,
Thortsen
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@bisher unbekannter Autor
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1992 — Direktlink
01.07.2019, 16:50 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Passt bitte auf wenn Ihr ein Planschbecken auf dem Balkon mit Wasser füllt. 5000 Ltr. sind zu viel für einen Balkon (Laut Radio Höhe 70 cm, Durchmesser 3m)
https://www.swr3.de/aktuell/nachrichten/Stuttgart-Volles-Planschbecken-laesst-Balkon-einstuerzen/-/id=47428/did=5147974/1r8uwhq/index.html
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1993 — Direktlink
05.07.2019, 20:38 Uhr
Roland



Kurios oder doch eher wilder Westen auf Deutschlands Straßen? ;-)

https://www.nordbayern.de/region/frankisches-paar-hat-wilden-sex-auf-der-strasse-1.9075061

(und da sag noch einer, wir Franggn sind schüchtern)

Gruß aus Franken

Roland
--
Qualität aus Franken: Herpa, MAN, adidas, NZG, Conrad, Schaeffler, Preiser, Puma, Faun.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1994 — Direktlink
07.07.2019, 03:00 Uhr
baroni

Avatar von baroni


Zitat:
Roland postete
Kurios oder doch eher wilder Westen auf Deutschlands Straßen? ;-)

https://www.nordbayern.de/region/frankisches-paar-hat-wilden-sex-auf-der-strasse-1.9075061

(und da sag noch einer, wir Franggn sind schüchtern)

Gruß aus Franken

Roland

Der Franke an sich 'schnackselt' halt gerne.

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@bisher unbekannter Autor
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1995 — Direktlink
07.07.2019, 09:26 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
baroni postete

Zitat:
Roland postete
https://www.nordbayern.de/region/frankisches-paar-hat-wilden-sex-auf-der-strasse-1.9075061

(und da sag noch einer, wir Franggn sind schüchtern)

Der Franke an sich 'schnackselt' halt gerne.

Lass die Oberpfälzerin da 'raus!


SCNR,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1996 — Direktlink
15.07.2019, 08:02 Uhr
Champagnierle

Avatar von Champagnierle

Hi,

habt Ihr schonmal mit einem Auto eine E-Lok aus einem Gleis geholt, weil's da keine Oberleitung gab???

In Westerstede hat's einer probiert - Spiegel.de.

Einen schönen Wochenstart wünscht

Marc
--
==================================
<ohne Worte>
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1997 — Direktlink
15.08.2019, 18:13 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Ich dachte erst 'poste es bei "Wilder Westen auf Deutschlands Straßen"', aber es hat wohl kein 'Verkehr' stattgefunden.

https://www.op-marburg.de/Landkreis/Ostkreis/Mann-schlaegt-Freundin-mit-Vibrator-nieder

Es zeigt aber auch wieder, dieses Land hat ein Problem mit bewusstseinsverändernden Drogen (auch Alkohol!), nicht nur beim/im Verkehr.

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@bisher unbekannter Autor
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1998 — Direktlink
16.08.2019, 12:23 Uhr
Ch. Romann



83-jährigen Geisterfahrer mit quergestelltem LKW gestoppt:

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/lastwagen-quergestellt-lkw-fahrer-stoppt-falschfahrer-100.html

https://www.swr3.de/aktuell/nachrichten/Lkw-Fahrer-stoppt-Falschfahrer-auf-Autobahn-bei-Ludwigshafen/-/id=47428/did=5190666/y4lehy/index.html
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.

Dieser Post wurde am 16.08.2019 um 12:25 Uhr von Ch. Romann editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 77 ] [ 78 ] [ 79 ] -80-     [ Dies und Das ... ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung