Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Dies und Das ... » Coronavirus » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
000 — Direktlink
27.02.2020, 15:35 Uhr
Joerg Pabst



Bei Modellen aus China empfehle ich, diese noch für eine Woche im Karton zu belassen ehe sie ausgepackt werden da sich die Vieren noch 9 Tage am Metall halten können und infektiös sind.

MfG JP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
27.02.2020, 16:57 Uhr
Gast:MJ
Gäste



Zitat:
Joerg Pabst postete
Bei Modellen aus China empfehle ich, diese noch für eine Woche im Karton zu belassen ehe sie ausgepackt werden da sich die Vieren noch 9 Tage am Metall halten können und infektiös sind.

MfG JP

..hast schon ein paar Corona zviel gsoffn?
Wird Zeit wieder vermehrt Conrad zu ordern,da hat die Verpackerin höchstens zu Mittag a Schweinshaxn gfressn und keine Fledermausterrine wie in CHN.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
27.02.2020, 17:21 Uhr
thomsen



...keine Sorge - die Viren sind doch Maßstab 1:50 ....

Gruß Thomsen
--
Wir bauen auf und reissen nieder, so haben wir Arbeit - immer wieder !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
27.02.2020, 17:28 Uhr
michael.m.



Sind ja noch drei Wochen hin bis Ede.... mal schauen, was sich da noch so tut....

Wenn man sieht, was momentan alles abgeblasen wird...

Gruß

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
27.02.2020, 18:10 Uhr
Andre Schirmer

Avatar von Andre Schirmer

Da braucht man, glaub keine Sorgen haben. Die Modelle sind lang genug auf Reise.

Alles nur unnötige Panikmache.

Ohne Medien wäre es eine normale Grippe.
Die auch normal bei Imunschwachen Tötlich sein kann.

Schöne Grüße aus
Leipzig
--
Tuuuunnäääääl, fährsde rein, wirds duuuunkääääl.... fährsde raus, wirds hääääääll, Tuuuuunnäääääl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
27.02.2020, 20:31 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Mann oh Mann!
Ich werde euch in Ede alle Verseuchen! Ich hatte vor kurzem Kontakt mit jemanden aus Taiwan.

Ich kann die ganze Panikmache schon nicht mehr hören.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
27.02.2020, 20:54 Uhr
Joerg Pabst



Fraglich ist eben wie lange Modelle per Luftfracht zu uns unterwegs sind. Auch wenn diese länger als 7 Tage brauchen, so gilt: Risikominimierung. Keiner läßt sich schließlich von einem z.B. Grippekranken anhusten. Sondern geht auf Abstand.

Ernst nehmen würde ich die Ausbreitung schon. So gibt es dummerweise keine FFP2-Masken sowie Schutzanzüge für Arztpraxen. Alles vergriffen. Habe mich aus beruflichen Gründen heute bei der kassenärztlichen Vereinigung informiert. Hier hat unsere Regierung geschlafen. Das bedeutet, dass eben kein Arzt zu einem Verdachtsfall (Patienten) zum Hausbesuch kommen wird da er sich selbst nicht schützen kann und, wenn es dumm läuft, der Patient an einer anderen Erkrankung (wie Lungenentzündung) großen Schaden nehmen kann.

Ferner sind durch das Coronavirus mehr Menschen verstorben als durch eine Grippe bei gleichzeitig weniger infizierten. Hier braucht man nur die Zahlen in Italien vergleichen. Und unter den Toten sind auch nicht wenige gesunde ohne Lungenvorerkrankungen.

Im Gegenteil: ich behaupte sogar, dass die Sache kleingeredet wird. In China hat man die Lage nur durch strenge Quarantäne halbwegs in den Griff bekommen. Weder Deutschland noch österreich traune sich doch z.B. den Brenner und andere Übergänge dicht zu machen - um Schäden an der Wirtschaft zu vermeiden.

Jeder von uns der einen Zombifilm ansehen würde, bei dem so gehandelt wird wie es derzeit getan wird, würde sich die Hände an den Kopf halten und sagen wie man nur so dumm sein kann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
27.02.2020, 21:53 Uhr
Hajo



Leute, locker bleiben.

Infektion geschieht in erster Linie durch sog. Tröpfcheninfektion, d.h. jemand, der mit dem Coronavirus infiziert ist, hustet in Eurer direkten Nqachbarschaft herum. Da wird es schon mal kritisch. Aber jedes Ding aus China jetzt vorsorglich zu desinfizieren oder in "Quarantäne" zu nehmen..

Euer Iphone und Euer Galaxy kommt auch daher. Am Besten alles Verbrennen

Andererseits ist ein gesunder Körper in der Lage, damit fertig zu werden. Ebenso wie mit der "normalen" Grippe, welche jedes Jahr auftritt und auch zahlreiche Todesfälle fordert. Aber nur bei ohnehin geschwächten Personen (Alte, Kranke, Personen mit bestehenden Vorerkrankungen).


Vor 6 (?) Jahren gab es die sog. Schweinegripppe. Panik überall, haben wir überlebt.

Mich nervt nur die allgemeine Panikmache. Natürlich soll man sowas ernst nehmen. Wenn ich heute bei Rossmann sehe, dass das gesamte Regal mit Desinfektionbsmitteln a la Domol, Sagrotan etc ratzeleer ist, möchte ich mir nicht ausmalen, was passiert, wenn es in jedem Kaff mindestens einen Coronafall gibt..

Aber dafür haben wir ja Herrn Spahn.
--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
27.02.2020, 22:31 Uhr
Joerg Pabst



nun bei der schweinegrippe halfen neuraminidasehemmer, nun nix mehr
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
28.02.2020, 07:21 Uhr
Markus Brenner



Jetzt geht das hier auch schon los? Leute laßt die Kirche im Dorf.
1) Viren überleben (sofern man bei Viren überhaupt von Leben sprechen kann) außerhalb des Wirtes oft nur wenige Stunden. Vor allem auf nicht belebten Oberflächen. Also selbst vor Teilen die direkt aus Wuhan kommen sollten braucht man keine Angst zu haben. Außerdem wirken nicht mal alle Desinfektionsmittel gegen Viren.
2) Allein in Österreich sterben jedes Jahr etwa 700-800 Manschen an der "normalen" Grippe (waren auch schon mal deutlich über 1000). In D entsprechend noch ein paar mehr. Und dafür gäbe es sogar eine Impfung die einen gewissen Schutz bietet! Da kräht aber kein Hahn danach. Das nenn ich mal verzerrte Wahrnehmung.
--
Markus

Aktuelles Langzeitprojekt: http://www.chiaroscuro.at/projekte/ak850.htm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
28.02.2020, 18:38 Uhr
Kufi

Avatar von Kufi

Wenn man die ganzen Szenarien so sieht ( Quarantäne, Messen werden abgesagt, Börse geht abwärts u.s.w. ) ist das schon was anderes als bei einer "normalen" Grippe. Schon bedenklich, finde ich.
--
#alle für alle #all for all
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
28.02.2020, 20:51 Uhr
UTB




Zitat:
Oliver Thum postete
Mann oh Mann!
Ich werde euch in Ede alle Verseuchen! Ich hatte vor kurzem Kontakt mit jemanden aus Taiwan.

Ich kann die ganze Panikmache schon nicht mehr hören.

Wenn sie dich Oberitaliener überhaupt bei der Gesichtskontrolle reinlassen....
--
Gruß

Uwe

525er, es kann nur einen geben.....!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
28.02.2020, 22:09 Uhr
Jens P.



80% aller Infektionen werden hauptsächlich über die Hände übertragen und dann selber zu den Mund/ Nasen oder Augenschleimhäuten getragen. Also achtet auf Eure Hygiene. Einfache Seife reicht.
30sek Händewaschen, dabei nicht die Fingerzwischenräume und den Handrücken vergessen und fertig ist die Hygiene.

Man kann natürlich auch völlig überteuert Desinfektionsmittel kaufen und diese falsch anwenden. Die Meisten wirken eh nicht gegen Viren.
Alternativ Masken zu Wucherpreisen kaufen. Mit Ausnahme der FFP3 Masken haben diese Masken den gleichen Effekt wie ein vor die Nase gespanntes Küchentuch.

Zum Thema Hamsterkäufe:
Wieviele Hamster brauche ich pro Tag/Person damit sie satt wird? Können sie direkt nach dem Schlachten in den Kochtopf oder müssen die Abhängen?
Wieviele Hamster brauche ich damit ich mir aus dem Fell neue Puschen nähen kann?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
28.02.2020, 22:40 Uhr
Hajo






--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
29.02.2020, 01:41 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Wußtet Ihr eigentlich, daß mehr Menschen verhungern weil sie keine Hamster mehr zu Essen haben, als an SARS-CoV, SARS-CoV-2,MERS-CoV, HCoV-HKU1, HCoV-NL63, HCoV-OC43 und HCoV-229E zusammen gestorben sind?

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@bisher unbekannter Autor
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
29.02.2020, 06:33 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer


Zitat:
baroni postete
Wußtet Ihr eigentlich, daß mehr Menschen verhungern weil sie keine Hamster mehr zu Essen haben, als an SARS-CoV, SARS-CoV-2,MERS-CoV, HCoV-HKU1, HCoV-NL63, HCoV-OC43 und HCoV-229E zusammen gestorben sind?

Gruß,
Thorsten
(baroni)

So um die 24000 Menschen verhungern pro Tag!


Gruß Adrian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
29.02.2020, 11:35 Uhr
flotschler

Avatar von flotschler


Zitat:
Joerg Pabst postete
Bei Modellen aus China empfehle ich, diese noch für eine Woche im Karton zu belassen ehe sie ausgepackt werden da sich die Vieren noch 9 Tage am Metall halten können und infektiös sind.

MfG JP

das schlimmste virus ist das der dummheit ...

genauso das leute denken ein mundschutz wäre ein schutz vor viren selbst die ffp3 masken verlieren nach 3 std. den schutz.... die viren sind viel zu klein. das einzige was die masken bieten ist ein schutz der anderen vor einem selbst... .

mir persönlich fällt immer mehr auf das halbwahrheiten verbreiten oder aus dem kontext gerissen aufgearbeitet werden um die eigene meinung zu stützen oder wahrheiten zu verdrehen.... .
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
29.02.2020, 18:04 Uhr
Jens P.



Naja, die Eine hat heute ziemlich blöde geguckt als ich ihr beim Zugreifen die Europalette Konserven weggeschnappt habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
29.02.2020, 21:31 Uhr
Joerg Pabst



Mein Hinweis mit dem Metall schrieb ich, nachdem im Radio (Bayern 5) ein Bericht kam, dass Firmen d.h. Probleme mit aus China gelieferten Metallfässern haben.
Mittlerweile weiß ich , dass die Modelle eh erst nach z.B. Belgien/Holland kommen. Zeitlich gibt es demnach keine Gefahr mehr.

Und wenn dadurch auch nur einem Forummitglied eine Krankheit erspart bleibt, dann hat es sich schon gelohnt. Gibt ja schließlich viele ältere und auch kranke.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
01.03.2020, 10:07 Uhr
flotschler

Avatar von flotschler


Zitat:
Joerg Pabst postete
Mein Hinweis mit dem Metall schrieb ich, nachdem im Radio (Bayern 5) ein Bericht kam, dass Firmen d.h. Probleme mit aus China gelieferten Metallfässern haben.
Mittlerweile weiß ich , dass die Modelle eh erst nach z.B. Belgien/Holland kommen. Zeitlich gibt es demnach keine Gefahr mehr.

Und wenn dadurch auch nur einem Forummitglied eine Krankheit erspart bleibt, dann hat es sich schon gelohnt. Gibt ja schließlich viele ältere und auch kranke.

das war auch nicht gegen dich gerichtet sondern allgemein gesagt :-) wobei 9 tage unter idealbedingungen zu verstehen ist... das virus selbst überlebt nur wenige stunden außerhalb des menschen.

wenn man die zustände dort in china sieht auch vor dem virus war das nur eine frage der zeit bis so etwas passiert... das gleiche auch in afrika mit ebola... oder der pest in madagaskar ... .
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
01.03.2020, 15:53 Uhr
mac-michel

Avatar von mac-michel

Die erste Modellbauveranstaltung hat es heute "erwischt"



https://www.facebook.com/177035055657146/photos/a.709267242433922/3281516405208980/?type=3&theater

Von deren Facebookseite kopiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
01.03.2020, 19:35 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Muß man positiv sehen, im Zweifel wieder einiges an Geld gespart, wird mit Ede genau so sein
--
Bleibt schön gesund! Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
01.03.2020, 19:55 Uhr
mac-michel

Avatar von mac-michel


Zitat:
Burkhardt postete
Muß man positiv sehen, im Zweifel wieder einiges an Geld gespart, wird mit Ede genau so sein

Geld für Ede ist schon verballert, so von wegen Vorbestellungen und nur noch Abholung.

Ist einfach schade, aber auch verständlich weil sich die Veranstalter ihrer Sorgfaltspflicht bewußt sind bzw. die Situation abwägen und eben kein Risiko eingehen möchten.
Es ist wie es ist.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
04.03.2020, 20:38 Uhr
Ulrichkober



hallo zusammen,

alles hat seine zwei Seiten man kann sicher gut verstehen wenn Messen
und Veranstaltungen verschoben oder nicht stattfinden wegen dem Virus.
Es ist sicher wichtig die Vermehrungung des Virus zu stoppen.und die Ausbreitung
zu verhindern.Auch ein positiver Nebeneffekt ist das scheinbar die Luftverschmutzung in wuhan sichtbar zurückgegangen ist.
Was sicher richtig ist das mehr Leute am Tag verhungern wie leute am Virus sterben,.
Was mir nie so richtig aus dem Kopf geht ist das 1918 50 Millionen Leute weltweit
an der spanischen Grippe gestorben sind./Zahlen aus dem Internet.
Was ich immer schlimmer find sind die Presse miteilungen die manche dinge übertreibt z.b der Schlagersänger der in Hainbach lebt und angeblich deshalb den Virus hat und alles mit ????.
Ein auch eher schlechter BNebeneffakt die Panik die die Leute an den Tag legen
und die Nudelregale und Desinfekktionmittelregal leerkaufen.
ist eigentlich Ede schon abgesagt???

gruss ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
04.03.2020, 21:23 Uhr
janh

Avatar von janh

Nein,Stand heute findet die Modelshow wie geplant statt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Dies und Das ... ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung