Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Menck (allgemein) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]
025 — Direktlink
25.09.2011, 22:35 Uhr
thomsen



@Hendrik: Siehe auch das Portrait über Fa. Luff von Matthias Josef Kraus im Jahrbuch Baumaschinen 2009.

Gruß Thomsen
--
Wir bauen auf und reissen nieder, so haben wir Arbeit - immer wieder !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
25.09.2011, 22:43 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Jep.......schweineinteressant....aber dieses Gerät mit Kastenausleger ist da auch nicht drin.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
26.09.2011, 07:06 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

mein Menck M60 aus dem Hamburger Hafen ist wohl hier auch besser aufgehoben als im "Baumschinen (historisch)" Thread:

Zitat:
Menzitowoc postete

Zitat:
mirko postete

Zitat:
BUZ postete
Schon bekannt???
http://www.seilbaggerarbeiten.de/
eine ganze Firma für's Museum

Gruß
BUZ

ich würd mal sagen alles richtig gemacht, andere arbeiten heute mit modernem Gerät und haben so was als Hobby oder zu Austellungszwecken, der verdient damit seine Brötchen. Weiß jemand wie hoch die Unterhaltskosten solcher Gerät im Vergleich zu modernen sind

Hallo,

diesen Menck M60 habe ich im Oktober 2007 im Hamburger Hafen in der Nähe des Museums für Arbeit - Außenstelle(?) fotografiert. Wahrscheinlich ist er von der oben genannten Baggerfirma.







Gruß Christoph

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
26.09.2011, 13:39 Uhr
Gast:mr ed
Gäste



Zitat:
Hendrik postete
Jep.......schweineinteressant....aber dieses Gerät mit Kastenausleger ist da auch nicht drin.

gruß hendrik

ich würde ja auf einen Menck Mc mit geschweißten Kastenausleger tippen ;-).

Weitere Bilder von der Maschine sind hier zu finden:

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?threadid=36539&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=7

Dieser Post wurde am 26.09.2011 um 13:42 Uhr von mr ed editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
26.09.2011, 15:55 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Ah cool......genau das isser ja!

Ich habe ihn leider nur von außerhalb des Grundstücks gesehen.

Geile Maschine, wie ich finde.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
26.09.2011, 22:08 Uhr
schmitti

Avatar von schmitti

Hallo,
Menck M 40





Menck M 60





Menck M 90





Menck M 90 Wolfer & Goebel (wurde verschrotett)









© der Bilder bei Wolfer & Goebel

schmitti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
06.12.2011, 16:43 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

auf einem Parkplatz in Rüsselsheim vor den Toren eines ehemals bedeutenden deutschen Automobilherstellers wird von der Firma BHG Brechtel GmbH aus Ludwigshafen ein Brunnen gebaut.

Zum Einsatz kommt dort ein Menck M90 Seilbagger, Baujahr 1964, der mit Zweiseil-Brunnengreifern arbeiten wird. Zunächst wurde nur mal die Asphaltdecke aufgebrochen und die Brocken in Absetzmulden verladen - Eine Arbeit, die den Menck nicht so ganz fordert.

Das Raupenfahrwerk ist jedoch nicht mehr orginal. Es wurde von einem ursprünglichen Baggerlaufwerk (Mit den jeweils fünf großen Rädern) auf das jetzt aktuelle Traktorlaufwerk umgebaut. Der Antrieb selber erfolgt natürlich weiter über Kegelräder und Kupplungen an der Rückseite des Unterwagens.










Solche Brunnengreifer werden verwendet.

Vielen Dank auch an den freundlichen Mitarbeiter der Firma BHG Brechtel, der mir den Bagger und die zugehörige Historie erklärte.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
04.01.2012, 09:45 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

noch ein Nachtrag zum obigen Menck M90:
Der Fahrer hatte mir freundlicherweise auch noch die Klappe zu den Lenkkupplungen im Unterwagen geöffnet und mir ein Foto ermöglicht:



Über die Kegelradpaarung wird die Drehbewegung in die Antriebsachse geleitet. Die Kupplungen rechts und links werden jeweils durch die Hebel, die an der Hinterseite des Kastens zu sehen sein, auf der Querwelle durch Verschieben geschaltet. Dadurch kann jeweils eine Raupenseite vom Antrieb abgekuppelt werden und so kommt es zur Kurvenfahrt.

Die ganze "Kiste" dient auch zum Auffangen des herumspritzenden Schierfettes des Antriebsmechnismus und natürlich umgekehrt als Schutzschutz für den Dreck von außen.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
04.01.2012, 16:28 Uhr
Gast:mr ed
Gäste


Moin,

super Bilder ... die "Kiste" wird bei Menck Schmierwanne genannt.

Du hast nicht zufällig von der Beschilderung der Schmiernippel ein besseres Bild ?

schöne Grüße
mr ed
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
04.01.2012, 23:12 Uhr
Roland



Hallo,

weiß jemand was aus den Fabrikgebäuden wurde? Abgerissen oder umgebaut? Vielleicht gibt es ja noch Reste die noch im Originalzustand sind.

Danke für Eure Infos.

Gruß

Roland
--
Qualität aus Franken: Herpa, MAN, adidas, NZG, Conrad, Schaeffler, Preiser, Puma, Faun.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
05.01.2012, 07:34 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo mr ed,

weitere Bilder habe ich leider nicht. Auch in der Vergrößerung mit Orginalauflösung kann man es leider nicht lesen. War halt nur die kleine "Unterwegskammera".

Hallo Roland,

welches Fabrikgebäude meinst Du? Die alten Opel-Backsteinhallen in Hintergrund des 3. und 4. Bildes?
Die werden noch als Büroraum und als Reserve genutzt. Produktion ist da aber nicht mehr drin. Die Hallen weiter vorne Richtung Bahnhof Rüsselsheim sind an einen Investor verkauft, der angeblich mal ein Einkaufs- und Event-Zentrum einrichten wollte. Auch an Luxusappartments mit Autoaufzug war mal gedacht. Ist aber bisher nicht umgesetzt.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
21.08.2014, 20:03 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel

Ein Menck M60 von www.Seilbaggerarbeiten.de .

Er wird neben vielen anderen durch die Firma Seilbaggerarbeiten gewerblich genutzt. Bis vor kurzem stand dieses Gerät noch in Cuxhaven und wurde beim Umsetzten kurzerhand zu einen Oldtimertreffen in Klein MEckelsen gebracht und dort präsentiert.
Der Eigentümer baggert auch regelmäßig auf unserer kleinen historischen Baustelle im LKW und Baumaschinenmuseum in Sittensen. Am ersten Sonntag ist es wieder soweit. OB dann der M60 mit Schürfkübel, der dort steht, zum Einsatz kommt kann ich natürlich jetzt noch nicht sagen.








--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
06.04.2015, 18:01 Uhr
Sven Leist



Servus,

wer hat evtl. ein Prospekt des alten Menck 750 Seilbaggers zur Hand, dass er mir als PDF oder JPEG-Scan zur Verfügung stellen kann?

In Ebay ging mir gestern Abend leider eins durch die Lappen...

Danke und Grüße
Sven
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
06.04.2015, 20:37 Uhr
hans



Habe ich, ein kopie in Schwarz-weiss.
Ich sende dich ein PB.

Gr.
Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
07.04.2015, 19:48 Uhr
Sven Leist



Dank Hans habe ich nun Zwei Prospektscans erhalten - dafür Danke.
Gibt es zum M750 evtl. noch eine Produktzeichnung mit den wichtigsten Abmessungen des Grundgerätes? So wie es bspw. bei Liebherr und den Seilbagger - Prospektdatenblättern gemacht wurde?
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
12.11.2015, 15:41 Uhr
Ch. Romann



Menck M 60 heute beim fleißigen Freihalten des Fähranlegers Trebur-Kornsand. (Hessische Seite, gegenüber Nierstein / Oppenheim am Rhein).

Der M 60 ist optisch und offensichtlich auch technisch in hervorragendem Zustand !
Besuch lohnt !!! Fähre ist in Betrieb.










--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.

Dieser Post wurde am 12.11.2015 um 15:44 Uhr von Ch. Romann editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
14.11.2015, 14:22 Uhr
Ch. Romann



Teil 2: Menck M 60, Trebur-Kornsand











Aufgrund des niedrigen Rheinpegels ist der Anleger "am Anschlag":


--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
14.11.2015, 16:35 Uhr
hans



Sehr schöne beitrag!
Froh su sehen das es noch unternehmen gibt die die altklassische technik auf wert schätzen und das noch nutzen.

Gr.
Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
16.11.2015, 15:15 Uhr
Ch. Romann



Hallo Hans, da war die Überraschung bei mir auch recht groß als ich eigentlich nur am Fähranleger-Imbiss eine Currywurst essen wollte und dann einen leibhaftigen Baumaschinen-Saurier erlebe ! Ein paar wenige Aufnahmen habe ich noch:










--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
16.11.2015, 22:10 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Christoph,

danke für alle Aufnahmen.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
03.02.2016, 20:24 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Ich stelle das hier mal ein.
Ist zwar kein Seilbagger aber zumindest ein Menck!

http://www.kleinezeitung.at/s/steiermark/weststeier/peak_weststeier/4918144/86-Tonnen-Bergbaugeschichte-am-Weg-durch-Voitsberg
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
03.02.2016, 21:13 Uhr
Dingemann



Danke für das schöne Video. Ist m.E. aber doch ein Seilbagger.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
04.02.2016, 12:11 Uhr
Baggerfritz

Avatar von Baggerfritz


Zitat:
Oliver Thum postete
...Ist zwar kein Seilbagger...

Sondern? ;-)
--
Glück auf und schöne Grüße aus Wr. Neudorf,
Fritz
-----------------------
www.schwerlastaustria.at - DAS österreichische Portal für Krane, Schwerlast und Baumaschinen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
04.02.2016, 22:27 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum


Zitat:
Baggerfritz postete

Zitat:
Oliver Thum postete
...Ist zwar kein Seilbagger...

Sondern? ;-)

....du weist es bestimmt genauer!
Kläre uns(mich)auf!
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
04.02.2016, 23:06 Uhr
Tatra 141




Zitat:
Oliver Thum postete

Zitat:
Baggerfritz postete

Zitat:
Oliver Thum postete
...Ist zwar kein Seilbagger...

Sondern? ;-)

....du weist es bestimmt genauer!
Kläre uns(mich)auf!

... ist ein Seilbagger mit Hochlöffelausrüstung.
Edit:
Menck-Hochlöffelbagger bei der Arbeit
https://www.youtube.com/watch?v=AOVH5UlApJM ,
... im Gegensatz dazu ein (kleinerer) Menck-Seilbagger mit Tieflöffel.
https://www.youtube.com/watch?v=C-OCJ3A1Xb8
Bei Seilbaggern werden die Baggerausrüstungen komplett mechanisch per Seilzug bewegt.
--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 05.02.2016 um 09:21 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung