Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Technik » Was ist das? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] ... [ Letzte Seite ]
075 — Direktlink
10.02.2011, 18:49 Uhr
Phil

Avatar von Phil

Ich hätte mal wieder eine Frage.
Was ist das für ein (rot markierter) Zylinder am Kipper?
http://666kb.com/i/bqv67om5sgqvhex95.jpg
Wäre er eingefahren, hätte ich vermutet, mit dem Zylinder lässt sich die Bracke öffnen, so wird das ja nichts. Wenn man den Kipper jetzt nach rechts links kippt, könnte man dann mit dem Zylinder die Bracke in Richtung Kipper ziehen, damit die Ladung (Beispiel: Schotter) komplett den Kipper verlässen würde. Somit könnte sich man das vor- bzw. zurückfahren sparen, gleich wieder los und Kipper runter. Ist diese Theorie richtig oder hat das einen anderen Grund?

PS.: Ich habe das Bild einfach kopiert, meinen Kreis und die Adresse eingefügt. Ist das eigentlich i.O. oder soll ich besser einen Link posten?
--
Gruß
Philipp

Dieser Post wurde am 10.02.2011 um 19:27 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
076 — Direktlink
10.02.2011, 18:59 Uhr
Lenni

Avatar von Lenni

Du hast ja schon die Antwort gegeben, der Zylinder öffnet die Bordwand,
die klappt dann nach unten, so dass sie eine Schütte Bildet die dann das Schüttgut weiter vom Kipper weg bringt.

Einfach mal nach "Bordmatik" suchen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
077 — Direktlink
10.02.2011, 19:03 Uhr
der Bjoern




Zitat:
Phil postete
Ich hätte mal wieder eine Frage.
Was ist das für ein (rot markierter) Zylinder am Kipper?

Wäre er eingefahren, hätte ich vermutet, mit dem Zylinder lässt sich die Bracke öffnen, so wird das ja nichts. Wenn man den Kipper jetzt nach rechts links kippt, könnte man dann mit dem Zylinder die Bracke in Richtung Kipper ziehen, damit die Ladung (Beispiel: Schotter) komplett den Kipper verlässen würde. Somit könnte sich man das vor- bzw. zurückfahren sparen, gleich wieder los und Kipper runter. Ist diese Theorie richtig oder hat das einen anderen Grund?

PS.: Ich habe das Bild einfach kopiert, meinen Kreis und die Adresse eingefügt. Ist das eigentlich i.O. oder soll ich besser einen Link posten?

Das sollte der Zylinder für die hydraulische Bordwandverriegelung sein. Die Bordwand ist oben pendelnd aufgehängt und unten wird sie von Haken, Nasen, etc (je nach Hersteller) welche auf einer Welle sitzen verriegelt.
Der Zylinder wirkt auf einen Hebel an dieser Welle. Fährt der Zylinder ein, dreht sich die Welle auf der linken Seite in Fahrtrichtung gesehen, gegen den Uhrzeigersinn und dreht somit die Haken, Nasen, etc von der Bordwand weg und entriegelt diese so. Nun kann die Bordwand frei (natürlich nur nach aussen, nicht nach innen) pendelnd und das Ladegut (Schüttgut) darunter durchrutschen.
--
Viele Grüße aus dem Marburger Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
078 — Direktlink
10.02.2011, 19:22 Uhr
Phil

Avatar von Phil

Danke für die Antwort Lenni.

Ich habe dann mal Bordmatik bei Onkel Google angefragt, raus gekommen ist das hier.
--
Gruß
Philipp
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
079 — Direktlink
07.03.2011, 19:01 Uhr
Michael L

Avatar von Michael L

Hallo zusammen,

das hab ich heute so nebenbei entdeckt......kann mir jemand sagen was das bzw. eine seite vorher ist?
Also nicht der Kran sondern das was der da oben drauf montiert hat!?
--
Grüße aus Süddeutschland

Copyright der Bilder liegt bei mir!

Dieser Post wurde am 07.03.2011 um 19:03 Uhr von Michael L editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
080 — Direktlink
07.03.2011, 19:07 Uhr
Woody

Avatar von Woody


Zitat:
Michael L postete
Hallo zusammen,

das hab ich heute so nebenbei entdeckt......kann mir jemand sagen was das bzw. eine seite vorher ist?
Also nicht der Kran sondern das was der da oben drauf montiert hat!?

... siehe ab Post 087 in diesem Thread...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
081 — Direktlink
07.03.2011, 19:09 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Michael L postete
Hallo zusammen,

das hab ich heute so nebenbei entdeckt......kann mir jemand sagen was das bzw. eine seite vorher ist?
Also nicht der Kran sondern das was der da oben drauf montiert hat!?

Eine Spezialvorrichtung für den Transport von WKA-Komponten. Es können auch Flügel und Turmsegmente transportiert werden. Die Entwicklung und Bau erfolgte durch LWE speziell für diesen Kunden in Japan. Diese Art des Transportes hat massgeblich mit der Topografie vor Ort zu tun.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
082 — Direktlink
08.03.2011, 20:32 Uhr
Michael L

Avatar von Michael L

Danke euch Beiden!
--
Grüße aus Süddeutschland

Copyright der Bilder liegt bei mir!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
083 — Direktlink
12.03.2011, 14:53 Uhr
frodokla



Hat jemand vielleicht noch mehr Infos über die Kranfirma oder die "Spezial"Krane?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
084 — Direktlink
12.03.2011, 15:47 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
frodokla postete
Hat jemand vielleicht noch mehr Infos über die Kranfirma oder die "Spezial"Krane?

Na , die Krane sind ja nicht spezial, denn es sind handelübliche/serienmäßige LTR 1100. Lediglich der Aufbau ist etwas besonderes. Wenn ich mich nicht irre hat LWE diese Konstruktion als Gebrauchsmuster oder Patent abgesichert.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
085 — Direktlink
02.05.2011, 21:50 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Hallo,

ich liege hier fast unter einem HC 810 (Brandt) und bewunderte die Stütze. Dabei fiel mir dieser "Abschleppbolzen" auf. Ist er eigentlich zum "Abschleppen gedacht? Da er er ja ziemlich weit hinter Stossstange angebracht war.


--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
086 — Direktlink
02.05.2011, 21:57 Uhr
Gast:chaot
Gäste


Das scheint der letzte wirklich massive Punkt zum ziehen zu sein.
Danach kommen nur noch Weichteile - sprich Hilfsrahmen fürs Fahrerhaus-an denen es wohl keinen Sinn hätte rumzuzerren- wenn`s denn schon nötig ist.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
087 — Direktlink
02.05.2011, 22:21 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
chaot postete
Das scheint der letzte wirklich massive Punkt zum ziehen zu sein.
Danach kommen nur noch Weichteile - sprich Hilfsrahmen fürs Fahrerhaus-an denen es wohl keinen Sinn hätte rumzuzerren- wenn`s denn schon nötig ist.

Weichteile? Bei einem HC810? Der ist doch noch aus dem Vollen gefeilt.

Spaß beiseite: ich glaube nicht so recht an die Abschleppösen-Theorie. Erstens hat der HC810 ja an der Stoßstange - die auch nicht "zierlich" ausschaut - ein Kupplungsmaul, siehe hier. Und zweitens müsste man ja bei der Nutzung von obigen Bolzen eine ziemlich lange Abschleppstange unter dem Fahrerhaus durchführen: Eine Bodenwelle oder Rampe in der Straße und man verbiegt entweder die Abschleppstange oder zerbeult das Fahrerhaus von unten...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
088 — Direktlink
17.05.2011, 12:28 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Nochmal ein kleines Rätsel....:

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
089 — Direktlink
17.05.2011, 12:42 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Luigi's Truck...?


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
090 — Direktlink
17.05.2011, 13:06 Uhr
Der Commander

Avatar von Der Commander


Zitat:
Stephan postete
Luigi's Truck...?


Gruß vom Rhein
Stephan

Jo hätte ich auch gesagt. Diese Colani- Zumutung??
--
Mfg

http://www.jandt.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
091 — Direktlink
17.05.2011, 14:10 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Und jetzt zur Kür: Welcher Luigi ist das...?

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
092 — Direktlink
17.05.2011, 14:22 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Der neuere Typ auf dem DAF-Fahrgestell. Die älteren waren auf BENZ aufgebaut, wenn ich nicht irre...


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
093 — Direktlink
17.05.2011, 15:43 Uhr
thuni89



Dieser?

http://www.ketterer-trucks.de/modelle/model/promotion-truck.html
--
Wissen ist Macht, aber nichts wissen macht auch nichts!

Schönen Gruß

Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
094 — Direktlink
17.05.2011, 15:56 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
thuni89 postete Dieser? http://www.ketterer-trucks.de/modelle/model/promotion-truck.html

Nein......es ist einer, von dem ich noch nie irgendwas gesehen oder gehört habe: Ein Solo LKW mit Koffer. Sieht aus wie ein überdimensionales Wohnmobil.....Bilder kommen nachher im Colani Thread.

gruß hendrik

(@ Stephan: Kompliment....alles richtig...und er ist auf DAF)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
095 — Direktlink
20.05.2011, 14:20 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Rätseln hält die grauen Zellen fit ...Für was wird das hier gebraucht:

Material Cu, Länge 1.490 m, Gewicht 2.018 kg, Querschnitt 150 mm²


Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
096 — Direktlink
20.05.2011, 14:37 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hendrik postete
...Für was wird das hier gebraucht:

Stromtransport.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
097 — Direktlink
20.05.2011, 15:16 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Sebastian Suchanek postete Stromtransport.

Röschtöösch........ ;-)

Und wieder die Kür....für was wird dieser Strom benötigt...?

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
098 — Direktlink
20.05.2011, 16:17 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hendrik postete

Zitat:
Sebastian Suchanek postete Stromtransport.

Röschtöösch........ ;-)

Und wieder die Kür....für was wird dieser Strom benötigt...?

1,5km sind eine komische Länge. Für irgendwelche Schaltanlagen etc. zu lang und für normale Eisenbahn-Oberleitungen viel zu kurz.
Hmm... Grubenbahn? (Stand-)Seilbahn?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
099 — Direktlink
20.05.2011, 16:45 Uhr
pinguin

Avatar von pinguin

Ich geb mal nen Tipp ab...
... Oberleitung für die Straßenbahn ..? Neubaustrecke Allerheiligen ...?


Gruß nach Darmstadt
Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Technik ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung