Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Eisenbahnkrane » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] -6- [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ]
125 — Direktlink
03.03.2012, 16:18 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

In früheren Jahren wurden Schienen-/Eisenbahnkrane offensichtlich auch für den Umschlag von schweren Gütern eingesetzt. Hier ein schönes Beispiel mit einem 150t-Krupp, GS 150, auch Goliath genannt, im Hafen von Krefeld 1977.










--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
126 — Direktlink
03.03.2012, 16:43 Uhr
schmpa



Bilder mit enormem Seltenheitswert. Ich glaube selbst wenn man wollte ginge das heute nicht mehr.

Zumindest die 150t Kräne der DB gehören heute zu DB Notfalltechnik und sind strategisch im Bundesgebiet stationiert.

Der für NRW steht übrigens in Wanne-Eickel im alten BW.

Dieser Post wurde am 03.03.2012 um 16:43 Uhr von schmpa editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
127 — Direktlink
09.03.2012, 09:44 Uhr
leipziger



Moin ,
DB Notfalltechnik aufgenommen Im September 2011 Hbf Leipzig











leipziger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
128 — Direktlink
13.03.2012, 19:12 Uhr
leipziger



Zaunabschüsse









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
129 — Direktlink
13.03.2012, 19:16 Uhr
leipziger





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
130 — Direktlink
13.03.2012, 19:55 Uhr
Rene



Guten Abend,

endlich sieht man mal Bilder vom KRC 2880...
Das ist ja ein richtiger Gigant geworden...

Grüße
René
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
131 — Direktlink
15.03.2012, 16:50 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

Ein Kirow in China.

http://www.cranebbs.com/bbs/thread-7741-1-1.html
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
132 — Direktlink
15.03.2012, 17:19 Uhr
leipziger



Hier stehen noch 2Stück,alle mit chinesichen Schriftzeichen !

leipziger

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
133 — Direktlink
16.03.2012, 08:40 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Ralf,

tolle, weil besonders detaillierte, Bilder, die Du für uns gefunden hast. Danke dafür.
Die Konstruktion des Schutzwagens finde ich bei diesem Kirow KRC 1600 auch sehr gut: Eine Hälfe als geschlossener Aufenthaltsraum und der andere Teil offen für Hubtraverse und sonstiges Anschlagmaterial. Das geht aber bei unseren Gleisbaukranen wohl nicht so richtig, weil diese einen sehr viel längeren Ausleger haben als die chinesische (Bergungs)Krane.

Wobei: Ich habe jetzt doch mal schnell beim KRC 1010 von Vanomag nachgeschaut, und dort ist der Schutzwagen auch sehr lang, so dass mal eigentlich auch dort eine "Schützhütte" unterbringen könnte.

Die Ablagepositionen der beiden Gegengewichtsblöcke auf dem Kranunterwagen ist schon beeindruckend. Die Chinesen lassen da wohl eine sehr hohe Radsatzlast bei der Überführung zu. Ich nehme aber an, dass es dann auch Vorschriften gibt, den Rest des Bergungszuges entsprechend mit leichten Wagen zu bestücken, damit die Streckenlast insgesamt nicht zu hoch wird. Denn vom Prinzip ist dieser Kran ja sehr kompakt und damit schwer.

Gruß Christoph

P.S.: Könnte ein Moderator bitte die Beiträge ab Nr. 102 in den Kirow-Thread verschieben?
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
134 — Direktlink
18.03.2012, 15:11 Uhr
JSC



Hallo,

Diese Krane habe ich im Bahnhistorischen Park in Budapest aufgenommen. Weitere Bilder davon gibt es auf meiner Homepage.






--
Schöne Grüße,
Josef
www.vorbildundmodell.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
135 — Direktlink
18.03.2012, 15:39 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

Hier einige historische Beispiele aus den USA.

http://forums.dhsdiecast.com/default.aspx?g=posts&t=132064
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
136 — Direktlink
13.04.2012, 12:13 Uhr
leipziger



Die beiden ragten heute weit in den Leipziger Himmel ,
Ich hoffe die Bilder gefallen !
leipziger



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
137 — Direktlink
20.08.2012, 15:40 Uhr
belaqqq



Hallo Leute

Ich hab was zum Thema Eisenbahnkrane, aber nicht so wie wir es gewohnt sind,
ich hoff es passt trotzdem hier rein.

http://www.rjcorman.com/derailment.html

Viele Grüße
Bernd Lauer
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
138 — Direktlink
20.08.2012, 16:07 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Bernd,

danke für den Link, aber das hatten wir schon mal: Derailment - Eisenbahnbergung "US-Style"....

Aber ich nehme das mal zum Anlass, die Sachen hier rüber zu ziehen und nicht bei den Weblinks vergammmeln zu lassen:


Zitat:
Stephan postete
Diese Jungs hier scheinen es drauf zu haben! Wobei: viel kaputt machen können sie in den meisten Fällen sicher nicht mehr ...

(Bildgalerie beachten!):

http://www.rjcorman.com/derailment.html

.


Zitat:
Markus Brenner postete
Mit Rohrlegern auf dem (intakten) Oberbau herumzukurven ist aber auch nicht gerade die feine englische Art.


Zitat:
Stephan postete

Zitat:
Markus Brenner postete
... ist aber auch nicht gerade die feine englische Art.

Nee, aber offensichtlich die amerikanische ...

Das machen sie dort aber offenbar landesweit so. Auf verschiedenen Bildern ist auch Holz unter den Raupenketten zu erkennen. Irgendwas werden sie sich bei diesen Aktionen wohl denken, und die Firma aus dem Link scheint ja auch selbst im Gleisoberbau aktiv zu sein. Dann wäre der Einsatz der Rohrleger quasi auch als "Arbeitsbeschaffungsmaßnahme" zu sehen ...

.


Zitat:
Menzitowoc postete
Hallo,

wenn ich mir die Bildergallerie "Derailment" so ansehe, dann frage ich mich schon, wie man es überhaupt anders machen sollte oder könnte, als mit dieser groben Holzhammermethode.
Die Unfallstellen scheinen des öfteren recht abgelegen, also nicht so leicht mit einem großen Mobilkran - bei den Amerikanern ja dann auch oft noch ein Auto-Gittermastkran oder Raupenkran - zu erreichen.
Und wenn die Waggons, so wie gezeigt, zugweise den Abhang heruntergepurzelt sind, kann man auch mit einem großen Schienenkran nicht mehr viel ausrichten. Da kann man dann froh sein, den ganzen Bahnschrott wenigstens irgendwie wegzubekommen, auch auf Kosten des Oberbaus.

Gruß Christoph


Zitat:
WolfgangM postete

Zitat:
Markus Brenner postete
Mit Rohrlegern auf dem (intakten) Oberbau herumzukurven ist aber auch nicht gerade die feine englische Art.

Hallo,
Ich denke, die haben Gummipolster an den Raupenketten. Daher wird sich der Schaden am Oberbau wohl in Grenzen halten.


Zitat:
Menzitowoc postete
Hallo,

Helmi hat im DHS-Forum ein Thread mit interessanten Bildern zum Thema "Derailment" gefunden. Der Systematik wegen poste ich seinen Beitrag aus dem Unfall-Thread nochmal hier:


Zitat:
Helmi postete
Ein Paar geile Bergungen dabei,auch wenn die Amis immer mit den Rohrlegern rumwurschteln.

http://forums.dhsdiecast.com/default.aspx?g=posts&t=131950


Gruß Christoph


Zitat:
Rocky213 postete
Ich finde die gesamte Technik des Unternehmens sehr interessant, geniale Fahrzeuglösungen!

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
139 — Direktlink
02.12.2012, 15:41 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Zwei Krupps bei der Bergung des verunfallten Güterzuges in Feuerbach.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
140 — Direktlink
02.12.2012, 16:09 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf


Zitat:
Sebastian Suchanek postete
Zwei Krupps bei der Bergung des verunfallten Güterzuges in Feuerbach.


Tschüs,

Sebastian

Da hat der Herr Eyb mit 203 Fotos aber ordentlich zugeschlagen und das Photoshop glühen lassen...
--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
141 — Direktlink
20.01.2013, 01:00 Uhr
JSC



Gottwald Gleisbaukran GS 150.14 TR Bahnbau Wels









Weitere Bilder gibt es auf meiner HP.
--
Schöne Grüße,
Josef
www.vorbildundmodell.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
142 — Direktlink
22.01.2013, 21:57 Uhr
WolfgangM

Avatar von WolfgangM

Hallo,
ich habe einen in Ägypten gesehen:


--
Gruß aus Kärnten

Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
143 — Direktlink
18.02.2013, 00:21 Uhr
Viscus



An diesem Wochenende ist eine S-Bahn zwischen Schwerzenbach und Greifensee entgleist. Ich konnte leider den Aufgleisvorgang nicht fotografieren. Ich war heute noch vor Ort als die Gleisanlagen wieder instandgestellt wurden und habe einen kleinen Film gemacht.

Es ist der Vanomag Kran IV von Gottwald GS 40.08 T

http://youtu.be/adKyANFMVf0
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
144 — Direktlink
11.05.2013, 11:21 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Mal wieder ein Fundstück von English Russia: http://englishrussia.com/2013/05/10/victory-day-accidents/ (Die untersten beiden Fotos.)

Kennt jemand zufällig Hersteller und Typ?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
145 — Direktlink
11.05.2013, 15:04 Uhr
leipziger



Hallo Sebastian,

der blaue ist ein EDK 300/5 und der Hersteller ist Kirow Leipzig.

Grüße Gohliser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
146 — Direktlink
21.06.2013, 22:28 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Triple-Hub in Darmstadt-Kranichstein zur Bergung einer verunglückten Schotterbett-Reinigungsmaschine:

http://www.echo-online.de/region/darmstadt/Rangierunfall-legt-Zugverkehr-lahm;art1231,4046412

Nachdem Goliath (Fulda) und der Krupp 75 t (Dicky, Frankfurt) das am Vorabend nicht geschafft haben, mußte über Nacht zusätzlich noch Goliath (Leipzig) herangeholt werden. Aufgrund von Sturmschäden in Hessen (auch das noch!) kam er erst mit vielen Stunden Verspätung im Nachmittag an.

Die Bergung läuft momentan, d.h. heute Nacht.










Gegen 20.00 Uhr sind alle Krane angeschlagen und zugbereit. Nun wurde aber das ganze Gebiet weiträumig abgesperrt und alle Zaungäste mußten verschwinden...polizeilich angeordnet ( ) ...also habe ich mich getrollt.


Dieser Post wurde am 23.06.2013 um 00:00 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
147 — Direktlink
21.06.2013, 22:58 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Einfahrt von Goliath Leipzig in Darmstadt-Kranichstein heute nachmittag...zusammen mit Krupp 75 t aus Leipzig:









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
148 — Direktlink
21.06.2013, 23:17 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Hendrik,

danke für die Bilder.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
149 — Direktlink
22.06.2013, 23:27 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Erfolgreiche Bergung; nun steht der schwere "Maulwurf" (Aushubwagen) wieder auf dem Gleis:










Nochmal ein Bild, was man wohl so schnell nicht wieder zu sehen bekommt....zwei Goliath zusammen (und das auch noch bei mir in Darmstadt):


Dieser Post wurde am 23.06.2013 um 21:46 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] -6- [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung