Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baustellen » Sechsspuriger Ausbau der A3 im Spessart (BAB3) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 76 ] [ 77 ] [ 78 ] -79- [ 80 ]
1950 — Direktlink
02.06.2020, 20:11 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Danke an "A3 WUE-FFRA Taeglich" für das Bilder-Update.
Wie man sehen kann, sind die Aushub-Deponien beiderseits der Brücke inzwischen deutlich geschrumpft. Außerdem beginnt bereits die Montage der Schallschutzwände auf der zweiten Brückenhälfte. Was man auf den Bildern nicht sehen kann: im Einschnitt unterhalb der Rastanlagen arbeiten gerade zwei EWK Teleskopbagger an der Hangsicherung mit.

Außerdem bin ich nach langer Zeit mal wieder die A3 von Würzburg aus bis Pommersfelden weiter gefahren. Dort tut sich noch gar nichts. Die teilweise großen Flächen, die schon letztes Jahr(?) gerodet wurden, sind immer noch unverändert, von einem Baubeginn ist nichts zu erkennen.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 02.06.2020 um 20:12 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1951 — Direktlink
06.06.2020, 23:10 Uhr
James87



Hallo zusammen,

muss mich erstmal vorstellen: Ich bin hier schon lang stiller Mitleser und möchte mich bei allen bedanken, die immer so tolle Bilder und Infos zur Verfügung gestellt haben.

Ich muss gestehen (auf die Gefahr hin, gleich wieder hinausgeworfen zu werden) dass mein Zugang eher weniger die Baumaschinen sind zu dem Thema Autobahnausbau, sondern mehr die Leistungen die dort erbracht werden. Ich habe da höchsten Respekt vor den Planern und Bauarbeitern!

Da mich als (Ober)franke das Thema A3-Ausbau besonders interessiert, ich seit ich meinen Führerschein habe (und das ist lange her), regelmäßig dort langfahre nur um zu sehen, wie weit man ist, dachte ich einfach, ich melde mich mal an.

Zum Ausbau zwischen dem AK Biebelried und dem AK Fürth/Erlangen kann ich nur auf die Presseberichte verweisen: Es soll dieser Tage losgehen mit der Einrichtung von Nothaltebuchten im Baustellenbereich und vorbereitenden Maßnahmen.
Die private Betreibergesellschaft hat bereits eine eigene Webseite:
www.a3-nordbayern.de

Und ich hatte in den vergangenen Tagen die Möglichkeit eine Fahrt von WÜ nach AB durch den Spessart für meinen Kanal aufzunehmen:
https://www.youtube.com/watch?v=Q6yOEfqWrSI

Auch habe ich einmal einen direkten Vergleich gemacht (2013 zu 2020) bei den einzelnen Abschnitten:
https://www.youtube.com/watch?v=jDhTXLk6ygg
https://www.youtube.com/watch?v=kclfIWA8A3g
https://www.youtube.com/watch?v=1TYigAhGmIc

Sind wir mal gespannt wann es nun weitergeht in Richtung Nürnberg.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1952 — Direktlink
07.06.2020, 13:14 Uhr
AdiSchaffler



Tolle Videos James87, Respekt!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1953 — Direktlink
07.06.2020, 15:40 Uhr
James87



Danke danke
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1954 — Direktlink
07.06.2020, 16:43 Uhr
Champagnierle

Avatar von Champagnierle

Hallo James,

erstmal vielen Dank für die Videos und ein herzliches Willkommen. Das Forum hat nicht nur Kranfahrer und Kranhersteller sondern auch viele einfach nur Technikinteressierte Menschen... Also warum rauswerfen?

Allerdings hätte ich doch eine Frage: ich bin gerade dabei, mir für den Videoschnitt einen Blackmagic Atem mini pro zuzulegen. Mit was hast Du deine Videos geschnitten? Die Gegenüberstellung mit dem PIP ist klasse. Vor allem mit dem kleiner werdenden Einblendfenster.

Respekt und vielen Dank

Marc
--
==================================
<ohne Worte>
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1955 — Direktlink
07.06.2020, 17:41 Uhr
James87



Hallo Champangierle,

danke dir!

Zu deiner Frage: ich benutze Magix Video Deluxe Plus,

hat eigentlich alles was man braucht, inklusive eines Stores wo man sich z.B. Blenden etc. nachkaufen kann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1956 — Direktlink
07.06.2020, 19:44 Uhr
Champagnierle

Avatar von Champagnierle

Hi,
ja, macht Sinn... Ich muss eine Veranstaltung live streamen und kann deshalb nichts desktop-basiertes nutzen...

Nichtsdestotrotz sehen die Vids gut aus! Glückwunsch und einen schönen Abend

Marc
--
==================================
<ohne Worte>
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1957 — Direktlink
11.06.2020, 14:58 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Zwei Fotos vom 01.06.2020. Am gestrigen Mittwoch waren bereits die ersten Glasscheiben in der Schallschutzwand auf der neuen Brückenhälfte montiert.






Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1958 — Direktlink
27.06.2020, 10:46 Uhr
Patis

Avatar von Patis


Zitat:
Sebastian Suchanek postete


Außerdem bin ich nach langer Zeit mal wieder die A3 von Würzburg aus bis Pommersfelden weiter gefahren. Dort tut sich noch gar nichts. Die teilweise großen Flächen, die schon letztes Jahr(?) gerodet wurden, sind immer noch unverändert, von einem Baubeginn ist nichts zu erkennen.


Beobachtet während meiner gestrigen Fahrt:

Zwischen Erlangen und Höchstadt wurde in FR Würzburg eine Tempo 80-Begrenzung eingerichtet, Warnbaken entlang der Leitplanke platziert, und rechts vom Standstreifen finden bereits Erdaushub- bzw. Planierarbeiten statt. Desweiteren sind Holzzäune errichtet worden, diese gibt es auch zwischen Pommersfelden und TR Steigerwald.

Dieses deutet darauf hin, dass es zwischen Erlangen und Steigerwald sehr bald ernst wird. Klar, ist ja bald überall Sommerferien, Urlaubsreisende müssen beschäftigt werden...

Im letzten Abschnitt bis Kitzingen habe ich keine weiteren Vorbereitungen sehen können.

Kurz zu mir: Ich heiße Patrick, mein 3-jähriger Patenjunge nennt mich Patis - ist also jetzt mein Nickname. Ich lese hier seit etwa Mitte 2009, weil ich damals wissen wollte, was denn für einen künstlichen Hügel bei Waldaschaff aufgebaut wird. Und so erfuhr ich, dass die Gemeinde Waldaschaff eine Verlegung der Autobahn erklagt hatte und kam irgendwann zu diesem Thread.

Ich bin selbständiger Transportunternehmer für Sonderfahrten zwischen Flughafen Frankfurt und allen möglichen Airports und so fahre ich hin und wieder die A3.

Patis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1959 — Direktlink
27.06.2020, 22:33 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Patis,

herzlich willkommen im Forum und danke für die neuen Informationen.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1960 — Direktlink
28.06.2020, 15:09 Uhr
James87



Hallo Patrick,

Gruß vom Namensvetter, ebenfalls ein Patrick hier.

Interessante Infos!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1961 — Direktlink
28.06.2020, 22:06 Uhr
Patis

Avatar von Patis


Zitat:
James87 postete

Gruß vom Namensvetter, ebenfalls ein Patrick hier.
Interessante Infos!

Hallo Patrick!

Naja, wenn du mal kleine Patenkinder, Neffen, Nichten und dergleichen hast, verrate uns mal, wie sie dich nennen: mein erstes Patenkind hatte aus Patrick "Pata" gemacht... Anscheinend geht "PAT" klar, aber "RICK" können die noch nicht in dem Alter

Ich werde berichten, wenn ich mal wieder Richtung Nürnberg oder weiter unterwegs bin. Diese Woche ist aber erstmal Bremen dran.

Und danke an Wilfried für die nette Begrüßung!

Patis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1962 — Direktlink
28.06.2020, 22:19 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Patis postete
Ich werde berichten, wenn ich mal wieder Richtung Nürnberg oder weiter unterwegs bin.

Ja bitte - zwischen Würzburg und Nürnberg bin ich ohnehin nicht so häufig unterwegs und aktuell Corona-bedingt noch seltener.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1963 — Direktlink
01.07.2020, 15:56 Uhr
frank_der_zahnarzt



Neues vom Abschnitt Würzburg - Nürnberg. Die Autobahndirektion hat vom AB-Kreuz Fürth/Erlangen neue Luftaufnahmen eingestellt. Die neue Verbindung von der A73 zur A3 macht Fortschritte: http://www.bildergalerie-autobahn-nordbayern.de/a3_ak_fuerth_erlangen/a3_ak_fuerth_erlangen_1.html
--
VG Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1964 — Direktlink
03.07.2020, 12:57 Uhr
frank_der_zahnarzt



es war zu erwarten, dass auch für den Abschnitt Heidingsfeld neue Bilder eingestellt werden: http://www.bildergalerie-autobahn-nordbayern.de/a3_wue_heidingsfeld_randersacker/galerie_2020_boden.html

Übrigens auch für die Brückenbaustellen der A7 (allerdings vom Mai)
--
VG Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1965 — Direktlink
03.07.2020, 21:26 Uhr
Patis

Avatar von Patis


Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Ja bitte - zwischen Würzburg und Nürnberg bin ich ohnehin nicht so häufig unterwegs und aktuell Corona-bedingt noch seltener.

Ich hatte heute die selbe Tour wie letzten Freitag, aber leider... war zwischen Erlangen-West und Höchstadt ein LKW-Unfall mit Vollsperrung, und so bin ich von der A9 kommend vor Nürnberg auf die A73, dann Südwest-Tangente und weiter die B8 gefahren bis Wiesenheid. Kann also nichts Neues berichten in dem fraglichen Abschnitt.

Was ich letzte Woche vergessen hatte zu erwähnen, ist dass die "Wildschutzzäune" wie um die Grünbrücke herum mittlerweile auch im Bereich der Monobogenbrücke/Rohrbuchbrücke gebaut werden.


Zitat:
frank_der_zahnarzt postete

es war zu erwarten, dass auch für den Abschnitt Heidingsfeld neue Bilder eingestellt werden

Hier ist die Hangbefestigungsmauer in FR Nürnberg (nach dem Tunnel) weit fortgeschritten, ein kleiner in etwa 300m langer Abschnitt im Bereich der Ausfahrt von der TR Würzburg Süd ist aber noch nicht so weit.

Patis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1966 — Direktlink
09.07.2020, 19:42 Uhr
James87



Spatenstich ist morgen an der Raststätte "Steigerwald" mit Scheuer, Söder und der VM von Bayern, Schreyer, dem Präsidenten der ABDNB, Pirner und schätzungsweise auch mit Verantwortlichen von A3-Nordbayern.

https://www.nordbayern.de/region/a3-ausbau-auf-76-kilometern-am-freitag-geht-s-los-1.10246347
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1967 — Direktlink
09.07.2020, 20:07 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
James87 postete
https://www.nordbayern.de/region/a3-ausbau-auf-76-kilometern-am-freitag-geht-s-los-1.10246347

Auch mal durch die Bildergalerie des Artikels klicken! Dort sind ein paar interessante Bilder aus der "Erst"-Bauzeit der A3 dabei, u.a. ein Bild vom Bau der Rohrbuchbrücke. (Dort allerdings falsch als "Rohrbergbrücke" bezeichnet. Und über den Main führt sie auch nicht. )


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1968 — Direktlink
10.07.2020, 17:47 Uhr
James87



Ein Live-Mitschnitt vom Spatenstich:
https://www.youtube.com/watch?v=WhYTOFjZ10E
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1969 — Direktlink
15.07.2020, 22:53 Uhr
Patis

Avatar von Patis


Zitat:
Patis postete

Zwischen Erlangen und Höchstadt wurde in FR Würzburg eine Tempo 80-Begrenzung eingerichtet, Warnbaken entlang der Leitplanke platziert, und rechts vom Standstreifen finden bereits Erdaushub- bzw. Planierarbeiten statt. Desweiteren sind Holzzäune errichtet worden, diese gibt es auch zwischen Pommersfelden und TR Steigerwald.

Diese Baustelle hat jetzt in FR Würzburg Form angenommen: Zwischen Erlangen-Frauenaurach und TR Steigerwald wurde der alte, zum Teil aus Betonplatten gebaute Standstreifen mithilfe einer mobilen Leitplanke gesperrt und um die TR Aurach wird dieser Standstreifen schon abgebaut.

Rechts von der Autobahn sind die Planierarbeiten vor Höchstadt auch erweitert worden.

Die Baustelle mit Tempo 80 ist nun also etwa 25km lang.

Weiter in Richtung Geiselwind wurden 1 oder 2 der alten Parkplätzen mit Holzzäunen versehen (auch in FR Nürnberg). Es tut sich da also auch etwas in Sachen Vorbereitungen.

Im Spessart: Die Wildschutzzäune mit dem bereits früher in diesem Thread erwähnten "Wildkatzenknick" sind im Bereich der Monobogenbrücke fertig errichtet.

Fortsetzung folgt bei meiner nächsten A3-Reise

Patis

Dieser Post wurde am 15.07.2020 um 23:26 Uhr von Patis editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1970 — Direktlink
03.08.2020, 19:08 Uhr
Patis

Avatar von Patis

Hallo,

hatte heute ein Overnight FRA->MUC, nachts war natürlich nicht viel zu sehen, dafür aber auf dem Rückweg mal wieder, also in Fahrtrichtung Frankfurt. Hier also das neueste Update:


Zitat:
Patis postete

Die Baustelle mit Tempo 80 ist nun also etwa 25km lang.

Mittlerweile ist diese geteilt. Und zwar ca. 15km in FR Würzburg zwischen Erlangen-Frauenaurach und Höchstadt, dann gibt's ein paar km "freie Fahrt", dann eine neue Baustelle ca. 2km vor der RA Steigerwald. Dafür gibt es diese in beiden Richtungen, hier ist jeweils (zunächst) der linke Fahrstreifen durch Warnbaken/Planken gesperrt, die Verkehrsführung erfolgt über den rechten Fahr- und den Standstreifen:



Weitere Bilder im Abschnitt zw. Frauenaurach und Höchstadt:





In der Gegenrichtung (Nürnberg) wird auch fleißig gearbeitet, es bedarf hier noch keine Einrichtung einer Baustelle, denn mancherorts ist viel Platz neben der Autobahn:



Im Spessart sind die Wildkatzenknick-Zäune jetzt auch an der Rohrbuchbrücke fertig:



Ansonsten ist es nicht zu empfehlen, während der Fahrt zu fotografieren - allein wegen der Inneraumspiegelungen an der Scheibe

Alle Bilder befinden sich auf meinem eigenen Webspace. Ich habe keine Traffic-Begrenzung.


Fortsetzung folgt bei meiner nächsten A3-Reise

Patis - jetzt mit dem kleinen Vampir-Patenkind als Avatar!

Dieser Post wurde am 03.08.2020 um 20:55 Uhr von Patis editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1971 — Direktlink
16.08.2020, 19:11 Uhr
James87



Frische Bilder von heute, nachdem die nächsten beiden Brücken abgerissen wurden.

FR Würzburg in der Nähe der Ausfahrt Schlüsselfeld.


Links sind schon Erdarbeiten zu erkennen. Generell hat sich entlang der Strecke merklich etwas getan.


Hier "die Brücke nach Oberfranken", wie ich sie nenne, denn an der rechten Brückenkappe heißt die mittefränkische ERH22 schon BA50 und man hat den Regierungsbezirk gewechselt.
.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1972 — Direktlink
24.08.2020, 19:47 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Kleines Textupdate vom gestrigen Sonntag:
- Auf der Talbrücke Heidingsfeld ist der Lärmschutz bis auf einige wenige Elemente fertig.
- Von der AS Heidingsfeld bis zur Brücke scheint der Asphalt soweit fertig zu sein, auf der Brücke selbst ist zumindest schon eine Dichtschicht aufgebracht
- Der Katzenbergtunnel ist "bergseitig" und "auf dem Dach" soweit verfüllt, "talseitig" fehlt aber noch einiges.
- Der neue Untere Kaulweg nimmt langsam Gestalt an, einseitig sind die Randsteine schon gesetzt
- Am östlichen Tunnelportal sieht der Asphalt auf der Autobahn auch schon soweit fertig aus, ich weiß aber nicht, wie weit man Bereich der ehemaligen Behelfsauffahrt von der RA Würzburg Süd auf die A3 ist.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1973 — Direktlink
27.08.2020, 13:01 Uhr
frank_der_zahnarzt



Die "neuen" Fotos hier http://www.bildergalerie-autobahn-nordbayern.de/a3_wue_heidingsfeld_randersacker/galerie_2020_boden.html geben auch nicht mehr Auskunft.
--
VG Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1974 — Direktlink
28.08.2020, 19:01 Uhr
masterofdisaster15



Hier ein paar Bilder vom Montag.



Auf höhe der Rastanlage sind Sie auch schon sehr weit:


Dieser Post wurde am 28.08.2020 um 19:34 Uhr von masterofdisaster15 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 76 ] [ 77 ] [ 78 ] -79- [ 80 ]     [ Baustellen ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung