Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » LTM 1750-9.1 von WSI in 1/50 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9- [ 10 ]
200 — Direktlink
06.08.2020, 16:33 Uhr
Rob van der Linden



Hallo Alle,

YCC hat neue upgrades fur das LTM 1750 model in 1:50.

Die upgrades sind neue reifen, kleine stutzen fur die pennants der TY und ein kabeltrommel die auf der seite der mast gehort.

Die TY und felgen modification von WSI sind leider allein fur die neue modellen.
Ich hoffe das die Mammoet sammler Mammoet ein email schicken fur eine losung damit WSI nachtraglich upgradesets verschaffen kann mit die modificierte TY teilen und neue felgen.
Ich hab das jedenfals gemachtt.

Gruss, Rob

Dieser Post wurde am 06.08.2020 um 19:57 Uhr von Rob van der Linden editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
201 — Direktlink
06.08.2020, 18:03 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Was wurde denn an der TY geändert?
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
202 — Direktlink
08.08.2020, 16:31 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Die Abspannung scheint nun vorbildlich demontierbar zu sein, also nun auch zusammen mit den Ablagen für die losen Rollen.


Andere spannende Frage, die aktuell die Gemüter zu erhitzen scheint ...: kommt die Wippe zum 1750-Modell, oder kommt sie nicht ...???

Bekanntlich wurde das Vorbild zum Modell erst kürzlich noch zum 800-Tonner aufgewertet, und zwar durch technische Modifikation an eben der Wippe. Da erscheint es mir ja schlicht witzlos, wenn es keine Wippe zum Modell geben sollte ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
203 — Direktlink
08.08.2020, 19:45 Uhr
swisscrane




Zitat:
Stephan postete
Die Abspannung scheint nun vorbildlich demontierbar zu sein, also nun auch zusammen mit den Ablagen für die losen Rollen.


Andere spannende Frage, die aktuell die Gemüter zu erhitzen scheint ...: kommt die Wippe zum 1750-Modell, oder kommt sie nicht ...???

Bekanntlich wurde das Vorbild zum Modell erst kürzlich noch zum 800-Tonner aufgewertet, und zwar durch technische Modifikation an eben der Wippe. Da erscheint es mir ja schlicht witzlos, wenn es keine Wippe zum Modell geben sollte ...


.

Änderungen an TY und Rädern sind hier am CHI DEH ersichtlich
https://www.azcrane.com/products_detail_0_0_6687.htm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
204 — Direktlink
08.08.2020, 21:00 Uhr
joerg76



Als ich mein LTM 1750 im Februar direkt beim Modellhändler abgeholt habe,kam auch die Frage nach einer Wippe.Da war die Antwort ,das Liebherr nicht mit einer Wippe plant.Doch die wippe des LTM 1500 sollte passen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
205 — Direktlink
09.08.2020, 07:34 Uhr
dtmchef

Avatar von dtmchef

Die Wippe vom LTM 1500 am LTM 1750 wäre allenfalls ein nicht vorbildgerechter Kompromiß da die beiden Wippen bauart bedingt doch recht unterschiedlich sind. Und es kommt noch hinzu das die 1500er Wippe von WSI gar nicht mehr gebaut wird, zumindest im Moment.

Wünsche einen guten Start in den sonnigen Sonntag.
Stephan

Dieser Post wurde am 09.08.2020 um 07:35 Uhr von dtmchef editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
206 — Direktlink
09.08.2020, 13:56 Uhr
Michigan 675



Wie heißt es doch so schön !? Die Hoffnung stirbt zuletzt !!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
207 — Direktlink
09.08.2020, 16:10 Uhr
drp16



Kann mal jemand 2-3 Bilder eines neuen Krans einstellen, auf denen man die Veränderungen sehen kann? Wäre nett, danke.
--
Gruß
Ludwig
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
208 — Direktlink
09.08.2020, 17:57 Uhr
swisscrane




Zitat:
drp16 postete
Kann mal jemand 2-3 Bilder eines neuen Krans einstellen, auf denen man die Veränderungen sehen kann? Wäre nett, danke.

Der Link in Post 203 erfüllt Deine Wünsche
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
209 — Direktlink
10.08.2020, 16:32 Uhr
drp16



Ok, danke, war wohl zu weit am Ende des post, habe ich übersehen.
Allerdings erkenne ich die Änderungen nicht ohne meinen Kran vor mir zu haben. Egal, so wichtig ist es mir nicht, warte ich halt, bis ich wieder bei meiner Sammlung bin.

Edit: Ist es wirklich so, dass der Kran bei azcrane ~2300€ kostet? Oder vertue ich mich da?
--
Gruß
Ludwig

Dieser Post wurde am 10.08.2020 um 16:52 Uhr von drp16 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
210 — Direktlink
10.08.2020, 17:27 Uhr
swisscrane




Zitat:
drp16 postete
Ok, danke, war wohl zu weit am Ende des post, habe ich übersehen.
Allerdings erkenne ich die Änderungen nicht ohne meinen Kran vor mir zu haben. Egal, so wichtig ist es mir nicht, warte ich halt, bis ich wieder bei meiner Sammlung bin.

Edit: Ist es wirklich so, dass der Kran bei azcrane ~2300€ kostet? Oder vertue ich mich da?

Dann ein bisschen Licht ins Dunkel:

Die Felgen der Räder haben nun Löcher.

Bei der TY wurde die Befestigung der Aufnahmen der Umlenkrollen geändert. Die Aufnahmen werden nun nicht mehr auf Höhe der TY-Befestigung seitlich am Grundausleger mit einer Schraube befestigt. Dadurch wurde in diesem Bereich auch der Grundausleger geändert (das Loch für die Schraube fehlt).
Die Rollen-Aufnahmen sind nun auf der selben Achse wie die TY-Befestigung am Grundausleger, aber an eigenen Befestigungslaschen direkt an der TY befestigt. So verbleiben die Aufnahmen beim Aufstellen der TY wie beim Original auf den seitlichen Böcken.
Wird die TY demontiert (TY wird nun von innen an den Grundauslegerlaschen verschraubt), verbleiben sie vor der TY am selben Ort (auf Grund der neu hinzugefügten Laschen, aussen an der TY woran sie fest verbunden sind).
Somit sieht die Transportstellung der TY so aus, wie sie wirklich im Original ist.

Hoffe zusammen mit den Bildern des Chi Deh kann man es erkennen.

Schade finde ich dass es WSI versäumt hat, gleich mit dieser Anpassung auch die Verbindung der Rollen mit den Anlenkstangen anzupassen.
Im Original ist die Trennung gleich an der ersten Lasche des ersten Gelenks nach der Rolle. Bei WSI ist dort aber eine feste Nietverbindung drin und die Trennung erfolgt erst bei der Steckverbindung weiter unten.
Im Original würde so die Scheibe am Uw eingeschlagen werden.... vgl Bild vom Modell mit montierter TY in Fahrstellung und Bild des Originals.

LG

Dieser Post wurde am 10.08.2020 um 18:11 Uhr von swisscrane editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
211 — Direktlink
10.08.2020, 17:34 Uhr
swisscrane




Zitat:
drp16 postete
Ok, danke, war wohl zu weit am Ende des post, habe ich übersehen.
Allerdings erkenne ich die Änderungen nicht ohne meinen Kran vor mir zu haben. Egal, so wichtig ist es mir nicht, warte ich halt, bis ich wieder bei meiner Sammlung bin.

Edit: Ist es wirklich so, dass der Kran bei azcrane ~2300€ kostet? Oder vertue ich mich da?

Die Währung ist Neuer Taiwan Dollar , N. T.

Kurs zum Euro derzeit etwa 0.029, würde also 542.3 € ergeben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
212 — Direktlink
10.08.2020, 18:33 Uhr
drp16



Shame on me! Ja, natürlich Taiwan, nicht Festlandchina. Alles klar.

Und danke für die genaue Beschreibung der Änderungen.
--
Gruß
Ludwig
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
213 — Direktlink
09.09.2020, 15:51 Uhr
EuroTrakker



Hallo,

Kann mir jemand sagen, ob das Modell in SALLER-Farben bereits das aktualisierte ist?
Ist dies noch die erste Version des Modells?

Grüß
Adrian "EuroTrakker"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
214 — Direktlink
09.09.2020, 17:14 Uhr
Hubert



Ja ist schon das aktualisierte.

Gruß Hubert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
215 — Direktlink
09.09.2020, 18:37 Uhr
JanK



Der Nächste....
https://www.wsi-collectors.com/de/liebherr-atlas-liebherr-ltm-1750
--
++++
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
216 — Direktlink
09.09.2020, 22:41 Uhr
Mitch V



Ich sehe keine lochen bei die Atlas-farben...
Saller Aktualisiert aber Atlas noch die erste Version?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
217 — Direktlink
09.09.2020, 22:52 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Mitch V postete
Ich sehe keine lochen bei die Atlas-farben...
Saller Aktualisiert aber Atlas noch die erste Version?

Das Original hat Alu-Felgen. Die scheinen keine Löcher zu haben: https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/91192822_3052485098117725_3379873390591475712_o.jpg?_nc_cat=101&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=Tpu2s0DeoAUAX_SuBkh&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=3cc4ec370032f92ba68e4f74c00ee13a&oe=5F7D9D4E


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
218 — Direktlink
16.09.2020, 14:16 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

WSI hat kurzfristig die Thömenversion des LTM 1750-9.1 angekündigt

https://www.wsi-collectors.com/de/th%C3%B6men-liebherr-ltm-1750-1



.
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habs mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
219 — Direktlink
16.09.2020, 18:36 Uhr
SkandinavcFH




Zitat:
Burkhardt postete
WSI hat kurzfristig die Thömenversion des LTM 1750-9.1 angekündigt

https://www.wsi-collectors.com/de/th%C3%B6men-liebherr-ltm-1750-1



.

Das ist schön zu sehen! Ich hoffe, dass auch eine Wippe verfügbar sein wird. Und auch für den LTM 1500-8.1.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
220 — Direktlink
16.09.2020, 20:20 Uhr
Michigan 675



Du sprichst mir aus der Seele SkandinavcFH !!!!!! Jetzt kommen die 1750ger so langsam in den schönen Firmenkleidern !!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
221 — Direktlink
17.09.2020, 09:54 Uhr
Black Diamond




Zitat:
Michigan 675 postete
Du sprichst mir aus der Seele SkandinavcFH !!!!!! Jetzt kommen die 1750ger so langsam in den schönen Firmenkleidern !!!!!

....ja, hoffentlich kommen Eisele und Riga Mainz!!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
222 — Direktlink
17.09.2020, 11:07 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Also MAMMOET und BKV sind ja jetzt auch nicht gerade unschön. Besser hätte gepasst die Firmenlackierungen die euch gefallen
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

YCC Models
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
223 — Direktlink
17.09.2020, 12:30 Uhr
Kranler

Avatar von Kranler

Und Ich darf noch immer auf hellblau, dunkelblau und rot warten, haha

Ist schön wenn WSI hier immer wieder wem eine freude machen kann.
--
Freundlichst Grüßt der Kranler
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
224 — Direktlink
17.09.2020, 12:46 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Da kommen mit Sicherheit noch die eine oder andere Wunsch Firma.

Thömen sollte eigentlich erst nächstes Jahr kommen, wurde aber vorgezogen, weil es eine Lücke gab, da ein Projekt ausgefallen ist.
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habs mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9- [ 10 ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung