Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baukrane » TDK Potain » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 17 ] [ 18 ] [ 19 ] -20- [ 21 ]
475 — Direktlink
27.07.2021, 08:00 Uhr
Ch. Romann



Hebag 33B (Bj. 1991):










--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
476 — Direktlink
27.07.2021, 08:01 Uhr
Ch. Romann



Seidel IGO 18, Baujahr 2007:










--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
477 — Direktlink
27.07.2021, 08:03 Uhr
Ch. Romann



Teil 2:










--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
478 — Direktlink
28.07.2021, 07:57 Uhr
kim

Avatar von kim

Hi! Christoph!
Small​ city​ crane..! I​ love​ youe location​ house.
Cute​ construction​ and​ crane​ in​ the​ city.



Best regard to you.l

Kim.

tThailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
479 — Direktlink
05.08.2021, 11:09 Uhr
M154

Avatar von M154

Hallo zusammen,

ein paar Potain-Bilder aus der Schweiz:









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
480 — Direktlink
05.08.2021, 11:10 Uhr
M154

Avatar von M154









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
481 — Direktlink
05.08.2021, 11:13 Uhr
M154

Avatar von M154











Schöne Grüße, Jakob
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
482 — Direktlink
05.08.2021, 11:19 Uhr
M154

Avatar von M154

Sorry, keine Ahnung, warum Post 481 und 482 identisch geworden sind - hochgeladen und kopiert hatte ich ausweislich der Bildverwaltungsliste diese Bilder:











Schöne Grüße, Jakob
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
483 — Direktlink
05.08.2021, 13:02 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Jakob,
da hast Du ja ein paar schöne Potain erwischt. Danke fürs Einstellen.

Den MDT98, den ich in Post 450 und 454 eingestellt hatte, und in der Baustelle in der Tiefgarage zw. 2 Gebäudeteilen stand, hat man letzten Sonntag ohne Vorankündigung abgebaut und rausgehoben. Das hätte ich gerne dokumentiert, aber Montags war er plötzlich weg.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--

Dieser Post wurde am 05.08.2021 um 13:03 Uhr von Wilfried E. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
484 — Direktlink
12.08.2021, 16:46 Uhr
kim

Avatar von kim

Hi!​Jakob

Very​ good​ detail​ photos.. I​ like​ them..

Best​ regard.

Kim.

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane

Dieser Post wurde am 12.08.2021 um 18:39 Uhr von kim editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
485 — Direktlink
03.09.2021, 14:13 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

in Nonnenhorn am Bodensee habe ich bei einem Spaziergang diesen sehr alten Potain G.M.R. 215C Selbstmontagekran (Grue à Montage Rapide) entdeckt. Leider kam ich nicht an das Typenschild heran, so dass das Baujahr im Ungewissen bleiben muß. Ich würde mal auf Anfang der 1970iger Jahre tippen, also um ein halbes Jahrhundert alt. Das Bauprojekt im Hintergrund scheint schon eine gewisse Zeit abgeschlossen zu sein, aber es lagen auch noch ein paar Baumaterialien und ein Betonkübel herum; der Kran scheint also vor nicht allzulanger Zeit noch genutzt worden zu sein. Meine Bilder nahm ich Anfang August 2021 auf.











Kann jemand die Seilführung bzw. die Montage erklären? Ich erkenne auf dem Kran drei Winden bzw. Seile: Das Hubseil, welches nur die Hubfunktion übernimmt, das Montageseil, welches den Turm aufrichtet, den Turm austeleskopiert und eventuell noch das Ballastieren bedient und schließlich das Katzfahrseil, welches aber ganz separat nur im Ausleger läuft. Soweit mein Verständnis.
Jedoch muß bei der Montage das vordere Auslegerteil abgelassen werden – siehe Datenblatt , 1. Seite, 4. Bildchen der Montagedarstellung).
Was man erkennen kann, ist das oben auf dem Auslegerobergurt im Betrieb ein schlaffes Seil liegt und das zwei Seile am Turm entlang nach oben führen, wovon eines natürlich das Hubseil sein muß.
Für mich wäre zwar denkbar, auch das Montageseil für die Funktion des Auslegerablassens zu verwenden, jedoch bräuchte man dann eine Blockierung dieses Seilbaschnittes, da sonst der Ausleger beim Teleskopieren wieder hoch- bzw. übergezogen würde.

Wer kennt sich da aus?

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Bildern von Untendreher-Turmkranen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
486 — Direktlink
04.09.2021, 05:46 Uhr
kim

Avatar von kim

Hi​'Weekend​ Christoph.
Very​ nice​ present.​The​ classic​ crane​ from​ 1970.​(I​ m​ not​ born.. )​
The​ outrigger leg look​ very​ short..

I'​m​ a​ kid​ for​ the​ classic​ self​-election​ crane..
But​ I​ love​ to​ see​ them..

Best​ regard​ from​ Thailand.

Kim.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane

Dieser Post wurde am 04.09.2021 um 05:50 Uhr von kim editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
487 — Direktlink
07.09.2021, 13:47 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc


Zitat:
kim postete
The​ outrigger leg look​ very​ short..

Hello Kim,

yes, the outrigger base is quite small - 2.8 m x 2.8m. Even the small modern Potain IGO 18 has a base dimension of 3.6m x 3.6m.
Though, the old GMR 215C and other cranes of that time needed the concrete carbody counterweight to balance the machine.

Best regards
Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
488 — Direktlink
07.09.2021, 13:48 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Turmkranmontage Potain MDT 219 J10 in Düsseldorf – Posting 1 von 2

Hallo,

hier kommen einige Bilder der Kranmontage des Potain MDT 219 J10 Obendrehers an der Baustelle auf dem ehemaligen Volvo-Gelände an der Schirmerstraße in Düsseldorf. Montagekran war ein Liebherr LTM 1130-5.1 von Wasel. Die Arbeiten fanden Ende Juli 2021 statt.


Bildquelle: Bekannt
Anlieferung von Teilen des Hauptauslegers. Insgesamt sind hier 30m Ausleger verladen, jedoch ohne das Anlenkstück mit Wind- und Katzfahrwerk.


Bildquelle: Bekannt
Der 40m lange Ausleger ist am Boden zusammengesetzt, die Laufkatze aufgegleist und die Seile eingeschert.


Bildquelle: Bekannt
Das Zentralelement des Oberkrans – Drehwerk, Schaltschrank, Kabine und Auslegeranlenkungen – wird gehoben. Im Vordergrund ist der Ausleger bereits zusammengesetzt und auf Ballaststeinen abgelegt.


Bildquelle: Bekannt
Die Zentralkomponente des Oberkrans wird montiert. Wie der Bildspender berichtete, dauerte es sehr lange, an dieser Stelle die Bolzen einzuschlagen und durch die Konstruktion war die Handhabung des Hammers sehr schwierig. An solchen Details erkennt man die Unterschiede der verschiedenen Kranmarken bzw. Konstruktionen.


Bildquelle: Bekannt
Der Gegenausleger wird angebaut.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern aller Obendreher-Turmkrane in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
489 — Direktlink
07.09.2021, 13:50 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Turmkranmontage Potain MDT 219 J10 in Düsseldorf – Posting 2 von 2

Hallo,

weiter geht die Kranmontage des Potain MDT 219 J10 in Düsseldorf.


Bildquelle: Bekannt
Abheben des zusammengesetzten Auslegers vom Boden.


Bildquelle: Bekannt
Der Ausleger wird noch einmal neu ausbalanciert.


Bildquelle: Bekannt


Bildquelle: Bekannt
Ansetzen des Katzauslegers


Bildquelle: Bekannt
Der Kran ist fast fertig montiert.

Zum Schluß wurden die Gegengewichtsblöcke eingehängt: 4 x 3,6t und 4 x 1,1t = 18,8t. Im Datenblatt sind jedoch nur 16,6t bei 40m Ausleger verzeichnet. Die Lagerung der Ballaststeine im Gegenausleger erfolgt mit durchgesteckten Rohren, die mit Anschlagblechen für die korrekte Position im Block versehen sind. Dadurch kann man die Blöcke leichter Lagern und Transportieren, weil ja keine Teile dauerhaft hervorstehen.

Der Baustellen-Youtuber „Fuximux“ hat zu dieser Turmkranmontage eine schönen Film zusammengestellt, der auch teilweise das Rüsten des Mobilkrans enthält. Bei 13:58 min kann man z.B. die Konstruktion der Betongewichte gut sehen.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern aller Obendreher-Turmkrane in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
490 — Direktlink
10.09.2021, 05:06 Uhr
kim

Avatar von kim

Hi.
Thanks​ for​ the​ info.​Christoph.
Yes.​ I​ operation​ the​ 35​K​ (i​ remember​ the​ crane​ build​ in​ 1984.​ I​ was​ born​ 1984​ too..)​ long​ time​ ago.​ The​ crane​ have​ concrete​ on​ Undercariage​ too.
..
The​ new​ update​ MDT​ installing.
Nice​ to​ see​ step​ by​ step..

Best​ regard.

Kim.

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
491 — Direktlink
29.09.2021, 12:37 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Zimmererkran Potain IGO M14 – Posting 1 von 2

Hallo,

ein paar Ansichten eines recht neuen (Bj. 2019 – siehe Typenschilder) Schnellbaukrans Potain IGO M 14, auch Zimmererkran genannt. Von den Potain-Kranen dieser Kategorie ist der IGO M14 das kleinste Modell, welches mit nur einer Achse auskommt, die zum besseren Einrangieren lenkbar ausgeführt ist. Der Kran kann sowohl als Sattelauflieger, als auch als Deichselanhänger gefahren werden, jedoch muß dazu die Zugeinrichtung umgebaut werden (inzwischen gibt es einige Zimmererkrane, die beide Zugversionen in sich vereinigen und kein Umbau nötig ist – siehe z.B. den San Marco SMH 270 D von Kaiser Kran). Der Kran hier ist für den Transport als Anhänger ausgerüstet. Im Produktvideo von Potain selber kann man sich die Funktionen des Krans im Überblick ansehen.


Bildquelle: Bekannt


Bildquelle: Bekannt
Der Vermieter Vernhold aus Münster-Hiltrup bietet ausschließlich Potain Untendreherkrane an. Hier wird ein klassisches Einfamilienhaus in Mauertechnik errichtet; ein ehr ungeöhnlicher Einsatzort für einen Schnellläufer-Zimmererkran.


Bildquelle: Bekannt
Der Unterwagen ist mit einer punktsymmetrischen Sternabstützung ausgeführt, wobei die Vertikalabstützungen aus Hydraulikzylinder mit Sicherungsmutter gebildet werden (Im Datenblatt ist der Kran noch mit Stockwindenabstützung dargestellt). Inzwischen werden bei vielen anderen Herstellern normale (glatte) Hydraulikzylinder verwendet. Die Umsturzsicherung wird durch entsprechende Ventile am Zylinder sichergestellt; auf eine Gewindesicherungsmutter wird ganz verzichtet.
Der Oberwagen ist natürlich sehr ähnlich zu den anderen Potain IGO Untendrehern aufgebaut, wobei hier der kleine Stahlballast (2,02 t) verbaut ist, der auch beim Transport am Kran verbleibt. Durch Verschieben der können zwei Ballastradien von 2,0 m und 2,5 m eingestellt werden – siehe Datenblatt.


Bildquelle: Bekannt


Bildquelle: Bekannt
Die Einzelachse beim Potain IGO M14 ist mit +/- 20° lenkbar. Damit das ganze in Deutschland zulassungsfähig ist und die Achslast unter 12t bleibt (hier 11,25t) kann nur das kleinere Ballastgewicht von 2,02t statt 2,45t verbaut werden.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 29.09.2021 um 13:06 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
492 — Direktlink
29.09.2021, 12:40 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Zimmererkran Potain IGO M14 – Posting 2 von 2

Hallo,


Bildquelle: Bekannt
Die Ballstkonstruktion ist recht einfach mit Steckbolzen an einem Trägersystem aufgebaut.


Bildquelle: Bekannt
Das Katzfahrwerk ist bei diesem Kranmodell nicht im Ausleger, sondern am Turmfuß angeordnet, was die Wartung deutlich vereinfacht und bei diesem Kranbauprinzip mit gefaltetem Turm ohne Probleme zu realisieren ist – ein paar Umlenkrollen im Turmknick reichen zur Seilführung aus.


Bildquelle: Bekannt
Heckansicht des Krans mit Stahlballast. Und immer wieder einer meiner Lieblingskritikpunkte bei solchen Bauprinzipien: der Zylinder ist mit der Kolbenstange nach oben orientiert, so dass sich Regen und Dreck auf der Kolbendichtung ansammeln. Dafür wird man mit ein par cm weniger Schlauchlänge belohnt!


Bildquelle: Bekannt
Ansicht von Ausleger und Auslegerfaltbereich. Dieser wird sehr einfach mit einem einfachen Klappscharnier übergeklappt. Dabei überlappen sich die Auslegerquerschnitte etwas, was nur möglich ist, indem das vordere Auslegerteil als oben offenes Rechteck bzw. U ausgeführt ist; das Anlenkstück ist, wie üblich als Dreieck ausgeführt.


Bildquelle: Bekannt
Die Zugeinrichtung bleibt bei diesen kleinen Kranen üblicherweise angebaut am unteren Turmteil. Natürlich kann man sie über zwei Bolzen auch leicht lösen; jedoch weiß ich nicht, wie man das in der Praxis tatsächlich durchführt. Wenn man sie mit dem Lasthaken heben möchte, müßte man per Leiter die Bolzen ausschlagen. Das erscheint mir ehr unpraktikabel.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 29.09.2021 um 12:41 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
493 — Direktlink
29.09.2021, 18:41 Uhr
kim

Avatar von kim

Hi'Christoph.
Wow.​ Very​ new​ and​ Clean.​ Look​ like​ the​ crane​ first​ standing​ at​ construction​ site..

Very​ good​ work.


Best​ regard.

Kim.

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
494 — Direktlink
01.10.2021, 10:13 Uhr
RTT670



Old Potain topkit near Glasgow, Scotland (Google maps photo)

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
495 — Direktlink
01.10.2021, 10:37 Uhr
kim

Avatar von kim

Hello..
Very​ classic..crane​ and​ photo.​
Cabin​ inside​ the​ Mast.

The​ model​ is​ K30/30 or​ H30/40..?
(I​ saw​ the​ crane​ in​ my​ hometown​ K30.​The​ cabin​ left​ hand​ ​side..

Best​ regard.

Kim.

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
496 — Direktlink
20.10.2021, 13:53 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Potain IGO 50 – Kriftel – Posting 1 von 2

Hallo,

hier kommen ein paar Bilder von einem recht neuen (Bj. 2017 – siehe Typenschild) Potain IGO 50 Selbstmontagekran, der in Kriftel einen Wohnblock errichten hilft. Die Aufnahmen stammen von Mitte August 2021. Der Potain IGO 50 ist das größte Modell in der Potain IGO-Baureihe und daran zu erkennen, dass er einen vollständigen 3-teiligen Ausleger mit Mittelabspannstütze hat (40m Ausladung). Der etwas kleinere Potain IGO 42 – der aktuell aber nicht mehr im Programm vertreten ist, weil er durch einen Potain HUB abgelöst wurde - hat zwar ebenfalls einen dreiteiligen Ausleger mit Mittelabstützung, jedoch nur ein verkürztes Auslegervorderteil (nur 36m Ausladung). Außerdem ist beim IGO 50 das vordere Auslegerteil komplett als U-Querschnitt ausgebildet, während beim IGO 42 das vordere Element ebenfalls einen Dreieckquerschnitt hat.
Der Kran hier wurde vom Vermieter Rutenbeck gestellt.


Übersicht über die ganze Baustellenszenerie mit Potain IGO 50 am Rande.




Die Auslegeranlenkung mit der Zuführung der beiden Katzfahrseile vom Turm zum Ausleger. Die Laufkatze ist als Blechkantkonstruktion ausgeführt. Theoretisch ist es bei der Unterflasche möglich, manuell zwischen 2- und 4-Strang Betrieb umzubauen. In der Praxis wird das aber wohl ehr selten der Fall sein, da diese mauelle Potainlösung doch recht umständlich ist – die Katze muß erst abgelassen werden, dann die beiden Flaschenhälften getrennt werden; danach wird die eine Flaschenhälfte unten festgehalten und die andere nach oben an den Anschlag an der Katze gezogen.


Die Verbindung zwischen Auslegeranlenkstück und Mittelteil erfolgt mit einem Zwischenstück, so dass das Mittelstück komplett über das Anlenkstück geklappt werden kann, ohne die Katzbahn zu trennen. Über eine Hebelkonstruktion wird sichergestellt, dass das Zwischenstück genau auf dem halben Winkel der Auslegerstücke sich bewegt. Genau an diese Zwischenhebelkonstruktion greift der hydraulische Faltzylinder an.


Das vordere Auslegerteil ist über ein einfaches – natürlich hydraulisch bedientes - Klappscharnier mit dem mitteler Auslegerteil verbunden. Damit das gesamte Auslegerpaket aus den drei Teilen zum Transport nicht zu hoch wird, ist das Auslegervorderteil als oben offener U-Querschnitt ausgebildet, der den Dreiecksquerschnitt des mittleren Auslegerteils fast vollständig umfasst (komplett geht natürlich nicht, weil ja Dreieck und U die gleiche Katzspurweite haben müssen). Insgesamt kann der komplette dreiteilige Ausleger rollgefaltet werden und somit sukzessive verkürzt bzw. verlängert werden. Der aktive Restausleger kann immer noch mit der Laufkatze befahren werden.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Bildern von Untendreher-Turmkranen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
497 — Direktlink
20.10.2021, 13:54 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Potain IGO 50 – Kriftel – Posting 2 von 2

Hallo,

weiter geht es mit Detailbildern vom Potain IGO 50 Selbstmontagekran:


Bei diesem Krantyp bzw. bei allen Potain IGO Untendrehern befindet sich das Katzfahrwerk im Turmfuß hinter der Schlitzabdeckung. Der Antrieb mit Motor-Gebtriebeeinheit ist seitlich außerhalb des Turmquerschnitts montiert. Potain verwendet seit der Vorstellung der HD-Serie einen 8-eckigen Turmquerschnitt, der den Vorteil hat, recht nahe am Kreisquerschnitt zu sein, aber sich trotzdem durch Blechabkanten leicht herstellen läßt. Auch die Anschlußkonstruktion – z.B. Turmfuß, Auslegeranlenkung oder Turmfaltbereich - zu einem achteckigen Querschnitt ist wesentlich kostengünstiger durch Abkanten herzustellen, als einen Anschluß an einen Kreisquerschnitt.


Das Hubwerk befindet sich hier im Oberwagenrahmen. Ein Konzept, was bei den IGO-Kranen durchgängig verfolgt wird. Andere Hersteller von Untendrehern nach dem Faltturmprinzip arbeiten oftmals auch mit einer Winde im Turmfuß z.B. Cadillon Chronoflash, der jedoch wieder ein Katzfahrwerk im Ausleger hat. Aber man findet auch Konstruktionen, bei denen Katzfahrwerk und Hubwerk am Turmfuß verbaut sind, z.B. Gru Dalbe (mit einer wenig eleganten Umsetzung der Idee).
Im hinteren Teil des Oberwagens sieht man die einfach Steckbefestigung der Basisballastkästen.


Wie man auf dem rechten Bild sieht, ist der Kranoberwagen sehr schön mittensymmetrisch abgebaut. Der Basisballast ist mit einer Stahlblechkonstruktion verkleidet bzw. die Ballastbox ist mit Beton ausgegossen. Der beim Transport separate Ballast ist natürlich weiter als einfach gegossene Betonplatten ausgeführt.


Es ist für mich immer wieder ein Genuß, einen so klar gestalteten und punktsymmetrischen Unterwagen zu sehen!Die Stromzuführung erfolgt über den Anschluß am Unterwagen und eine Drehübertrager im Drehwerk. Die Abstützung kann über die kleinen runden Plättchen erfolgen, die an die Stützspindeln angesteckt werden oder wie hier, mit den darübergesteckten größeren Stützplatten.


Bei dem Kran hier ist mal der Ballastiergalgen komplett montiert. Da üblicherweise die Krane mit dem Ladekran des Liefer-LKW ballastiert werden, ist die Eigenballastiervorrichtung oft demontiert oder gar nicht erst mitbestellt. Bei den Potain HD- und IGO-Kranen erfolgt die Bedienung des Ballastiergalgens recht einfach: das Ballastierseil wird über den Galgen herunter zu einer Umlenkrolle am Turmfuß geführt und von dort einfach mit dem Lasthaken gezogen. Zwar ist damit der Ballstierhubweg auf den Kranhubweg von etwa 2/3 der Turmhöhe beschränkt, aber die Konstruktion ohne separate Winde ist konkurrenzlos einfach. Bei den hydraulisch gefalteten Kran (aller?) anderer Hersteller hat sich das Prinzip ebenfalls durchgesetzt.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Bildern von Untendreher-Turmkranen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
498 — Direktlink
21.10.2021, 04:57 Uhr
kim

Avatar von kim

Hi'Christoph.
Nice​ to​ see​ this​ look​ so​ new​ one​ crane.
I​ like​ this​ crane​ two​ steel​ box​ couter​ weight..


Best​ regard.

Kim

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
499 — Direktlink
21.10.2021, 15:18 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

in Wasserburg am Bodensee arbeitete im Jui 2021 ein älterer Potain HD 40A Selbstmontagekran bei der Errichtung eines Bürogebäudes.


Der Kran hat einen 3-teiligen Ausleger mit hydraulischer Rollfaltung; das vorderste Auslegerstück ist jedoch etwas verkürzt. Beide Faltpunkte arbeiten mit einem kurzen Zwischenstück, welches mit einer Hebelkonstruktion auf halben Winkel zu den Auslegerstücken geführt wird. Auch hat man den kompletten Ausleger mit einem Dreiecksquerschnitt konstruiert. Damit müssen alle 3 Auslegerteile bei der Rollfaltung übereinander liegen. Um etwas Transporthöhe zu sparen und den Auslegerquerschnitt an die Belastung anzupassen, ist das vordere Stück mit einem niedrigeren Querschnitt ausgeführt und am Anlenkstück ist eine Aussparung vorgesehen, es dort hineinzuklappen.


Das Katzfahrwerk befindet sich bei der Potain HD-Serie im Ausleger und die Hubwinde im Turmfuß.


Ansicht des vorderen Auslegerbereiches


Ansicht des Auslegeranlenkbereiches und des ersten Auslegerknickbereiches mit der Abspannstütze.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Bildern von Untendreher-Turmkranen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 17 ] [ 18 ] [ 19 ] -20- [ 21 ]     [ Baukrane ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung