Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baukrane » TDK Liebherr » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 62 ] [ 63 ] [ 64 ] -65- [ 66 ] [ 67 ]
1600 — Direktlink
13.12.2021, 16:48 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Liebherr 20K – Frankfurt-Griesheim – Posting 1 von 3

Hallo,

in Frankfurt-Griesheim sah ich neulich (Anfang Dezember 2021) einen gelben Untendreherkran mit Gitterteleskopturm und zweiteiligem Ausleger ohne Zwischenabspannung, der etwas an den Liebherr 13K erinnert, jedoch von den Gitterverstrebungen insgesamt etwas kräftiger wirkte. Bei näherem Hinschauen entpuppte sich der Kran als ein Liebherr 20K mit Baujahr 1980 (siehe Typenschild), der insgesamt für sein Alter recht manierlich aussah. Ein über 40 Jahre alter Turmkran im regulären Reise-Baustelleneinsatz ist auch schon ungewöhnlich; den Krantyp selber sah ich bewußt auch zum ersten Mal.
Dieser Kran hat natürlich nichts mit dem späteren 20K mit Vollwand-Teleskopturm zu tun, der ungewöhnlicherweise genau die selbe Typenbezeichnung trägt. Das Datenblatt im Liebherr-Archiv datiert aus dem Jahr 1977. Leider weiß ich nicht, ob man damit auf das Erscheiningsjahr des Krans schließen kann.


An der Auslegerspitze befinden sich noch Rollen, die zeigen, dass dieser Kran noch keine Luftentfaltung hat, sondern die Auslegerspitze muß beim Aufziehen bzw. Ausfalten noch auf dem Boden abrollen.









Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 13.12.2021 um 17:34 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1601 — Direktlink
13.12.2021, 16:49 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Liebherr 20K – Frankfurt-Griesheim – Posting 2 von 3

Hallo,


Trotz seines Alters ist der Kran mit einer Funktfernsteuerung ausgerüstet.


Beim Unterwagen wird bei dieser Konstruktion noch Zentralballast verwendet, der als Platten unten angehängt wird, damit er leicht demontiert werden kann, wenn das mal nötig sein sollte. Das Bauprinzip des Unterwagens mit den kleinen Klappabstützungen in H-Anordnung wurde auch beim Liebherr 27K verwendet




Beim Katzfahrwerk wird eine Konstruktion mit liegenden angetriebenen Rollen verwendet, bei dem das Katzfahrseil mehrfach umschlungen ist – also ähnlich einer Treibmatic-Winde.


Die Teleskopverriegelung beim Turm erfolgt durch zwei seitliche Bolzen, die per Handseil gezogen bzw. entriegelt werden können, um den Innenturm wieder zu lösen. Das Montageseil ist bei diesem Kran mit fester Einscherung für Turmaufrichten, Turmteleskopieren, Ballastieren (hier nicht aktiv) und Auslegerspitzenablassen zuständig. Wie man hier sieht, läuft das Montageseil von unten komment in die Turmteleskopierung ein und dann nach oben zum Turmkopf weiter.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1602 — Direktlink
13.12.2021, 16:50 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Liebherr 20K – Frankfurt-Griesheim – Posting 3 von 3

Hallo,


Blick in den Turm von unten hoch.


Das Windwerk mit einem Antriebsmotor und zentralem Getriebkasten, über den Hubwerk (links) und Montagewinde (rechts) angetrieben werden. Obwohl es ein recht kleiner Kran ist, steht der


Die Rolle am Turmfuß, über die auch das Montageseil geführt ist, dient der Ballastierfunktion, die bei diesem Kran hier nicht aktive ist, da kein Ballastiergalgen montiert ist. Ansonsten würde darüber das einsträngige Ballastierseil gezogen.


Ansicht der Hecktraverse des Oberwagens, an dem die Auslegerabspannung befestigt ist. Dort kann durch umstecken bzw. verkürzen des Abspannseils die statische Auslegsteilstellung eingestellt werden. Auch ist dort in der Mitte der Sensor für die Überlastsicherung angebracht. Wozu die große Rolle in diesem Querträger dient, ist mir nicht klar. Ein separates Hochziehen des Ausleger mit einer aushakbarer Teleskopierflasche wie bei den neueren Krankonstruktionen, ist hier nicht möglich.


Ein Blick unter den Oberwagenrahmen zeigt, dass das Ballastgewicht doch recht kompliziert gestützt werden muß, weil keine sich selbst stützenden Großblöcke verwendet werden, sondern auf jeder Seite ein einzelner Ballastturm aufgestapelt wird. Dadurch kann jedoch der Kran auch mit Vollballast transportiert werden (Dazu ist auf der rechten Seite der oberste Ballastblock abgeschrägt, um den Ausleger ablegen zu können.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1603 — Direktlink
14.12.2021, 14:27 Uhr
kim

Avatar von kim

Hi'Christoph.
Nice​ detail​ photos!
But​ 20K!? Old​ Version?
In​ our​ company​ have​ only​ 20K)​Telescopic​ Mast​ section.

Best​ regard​ from​ Thailand.

Kim.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1604 — Direktlink
15.12.2021, 08:47 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hello Kim,

indeed, it is unusual (for Liebherr), that two different cranes got the same type designation. To date, I also knew only the "new" Liebherr 20K with the sheet metal telescopic tower. The "old" Liebherr 20K with the lattice telescopic tower was new to me. I read in another forum, that this old design was quite rare.
As seen on the dates of the spec sheets, these two cranes are 9 years apart, with 1977 for the old 20K and 1986 for the new one.

Best regards
Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1605 — Direktlink
15.12.2021, 18:48 Uhr
Wolffkran



Ganz ungewöhnlich ist es nicht, dass Liebherr eine Typenbezeichnung zweimal verwendet. Es gab einen 40 K, der ungefähr zwischen 1982 ud 1985 gebaut wurde.
Und dann gab es den 40 K aus den 90igern, welcher den 35 K abgelöst hat.

Der alte 20 K ist eigentlich eine kleinere Version des 27 K. Von der Konstruktion und von den Montageabläufen sind die sich recht ähnlich, wenn man mal von den unterschiedlich langen Auslegern absieht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1606 — Direktlink
16.12.2021, 15:02 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Wolffkran,

bei dem Blick über den Basiskran habe ich auch gleich an den 27K gedacht. Der war ja recht weit verbreitet und auch heute sieht man ihn noch mäßig häufig. Aber der Gitter-20K war wohl doch sehr selten, oder?

Nach den Erscheinungsjahren der Datenblätter im Liebherr-Datenblatt-Archiv sind 20K und 27K beide im Jahr 1977 auf den Markt gekommen.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1607 — Direktlink
16.12.2021, 17:07 Uhr
Wolffkran



Ja, der 27 K hatte eine ungleich höhere Verbreitung als der 20 K.
Es gab ja vom 27 K auch zwei Versionen. Die 3 Tonnen Variante mit 30 Meter Ausladung und der Möglichkeit des umscherens.
Dann gab es noch eine Variante mit, ich glaube, 26 Metern Ausladung und 2 Tonnen Tragkraft ohne Umschermöglichkeit.

Kommt halt auf darauf an, wo man wohnt. In Bayern und Baden Württemberg sieht man viele Typen öfter als im Rest der Republik.

Wobei ich diesen alten 20 K sogar dieses Jahr in Berlin aufgebaut habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1608 — Direktlink
19.12.2021, 16:43 Uhr
kim

Avatar von kim

Hi'Christoph.
Thank​ for​ the​ info.

Best​ regard​ from​ Thailand.

Kim.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1609 — Direktlink
02.02.2022, 14:30 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

über einen längeren Zeitraum wurde in Frankfurt-Höchst ein Anbau an der Hostatoschule errichtet. Die Baufirma Schick setzte als Baukran einen Liebherr EC-Kran, dessen Typ ich nicht weiß (Bilder vom Juni 2020), ein.
Ich vermute so in Richtung Liebherr 90-EC, bitte aber um Eure Bestimmungshilfe.









Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern aller Obendreher-Turmkrane in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1610 — Direktlink
02.02.2022, 15:20 Uhr
kim

Avatar von kim

Hi'Christoph.
Very​ nice​ standing​ in​ the​ city.
Not​ 91​ EC.?
I​ operation​ the​ 91​ long​ time​ ago..
The​ crane​ look​ like​ this.​ But​ diffrent​ adaptor​ tower​ section..
The​ Max​ long​ jib.​ When​ I​ swing​ the​ shack like​ a​ snack..



Best​ regard.

Kim.

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane

Dieser Post wurde am 02.02.2022 um 15:22 Uhr von kim editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1611 — Direktlink
02.02.2022, 18:01 Uhr
Wolffkran



Ist ein 91 EC. Das is daran zu erkennen, dass er nur im zweistrang Betrieb arbeitet.
Die anderen EC Krane, mal abgesehen vom 63 EC, haben die Umscherautomatik.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1612 — Direktlink
02.02.2022, 18:52 Uhr
sascha r



Hallo
Gestern hat liebherr ein neuen 470 EC-B vorgestellt . weiss jemand ob es zu Bauma noch ein großer EC-B vorgestellt wird ?

Gruß Sascha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1613 — Direktlink
02.02.2022, 20:58 Uhr
Wolffkran



Liebherr hat in letzter Zeit eine konsequente Modellpflege betrieben. Die EC-H Krane wurden durch die EC-B Krane ersetzt und das EC-B Programm nochmals gestrafft.

Der 470 EC-B wird den 420 EC-H ablösen.
Ich denke aber, dass die EC-H über 500mt erhalten bleiben und erstmal nicht durch einen entsprechenden EC-B ersetzt werden.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1614 — Direktlink
02.02.2022, 21:52 Uhr
Daniel954SME



Beim EC-H wird auf Dauer wohl nur die 1000er Serie bleiben. (diese sind erst seit 2019 im Programm, nur in der 40 und 50t Klasse)
Für alles größere gibt es ja noch die HC-Serie

Auch die HC-L Krane z.B. werden nach und nach auf den neuesten Stand gebracht, diese sind auch beim Four in Frankfurt im Einsatz.
--
MfG Daniel

Daniel Flore Custom Modelle: https://www.facebook.com/DanielFloreCustomModelle/?view_public_for=104035304627453
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1615 — Direktlink
02.02.2022, 22:33 Uhr
Daniell



Hallo,

hat es nicht mal geheißen, dass innenliegende Führerkabinen bald der Vergangenheit angehören? Liege ich hier richtig?
Habe hier immer gewartet auf neue 40 + 50to Krane.

MFG
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1616 — Direktlink
02.02.2022, 22:37 Uhr
Daniel954SME



Sieht so aus

https://www.liebherr.com/de/deu/produkte/baumaschinen/turmdrehkrane/obendreherkrane/high-top-ec-h/details/72379.html

https://www.liebherr.com/de/deu/produkte/baumaschinen/turmdrehkrane/obendreherkrane/high-top-ec-h/details/72385.html
--
MfG Daniel

Daniel Flore Custom Modelle: https://www.facebook.com/DanielFloreCustomModelle/?view_public_for=104035304627453

Dieser Post wurde am 02.02.2022 um 22:37 Uhr von Daniel954SME editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1617 — Direktlink
02.02.2022, 22:40 Uhr
Daniell



ich meinte den EC-H 550 und EC-H630
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1618 — Direktlink
02.02.2022, 22:53 Uhr
Wolffkran



Nein, die innenliegenden Kabinen sind nicht grundsätzlich verboten, sondern es geht dabei um die Mindestgröße. Wenn sie kleiner sind als eine bestimmte Größe, dann dürfen sie nicht mehr verbaut werden.
Aber gerade bei 550 EC-H und 630 EC-H sind die Kabinen ja nun wirklich recht groß.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1619 — Direktlink
03.02.2022, 09:51 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Wolffkran,

vielen Dank für Deine Bestimmung des Krans als Liebherr 91EC und der Erklärung, wie man das erkennt.

Ebenfalls vielen Dank, dass Du die Frage nach den Außen- bzw. Innenkabinen geklärt hast. Ich war bisher auch von dem Argument der leichteren Zugänglichkeit bei medizinischen Notfällen ausgegangen.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1620 — Direktlink
08.02.2022, 13:43 Uhr
RTT670



meiner meinung nach werden wir in der zukunft sehen:

550 ec-h -> "570" ec-b (entwickelt aus dem design des 380 ec-b)
630 ec-h -> "700" ec-h (im gleichen stil wie der 1000 ec-h)

es bleibt abzuwarten, ob sie die 370 ec-b fibre in der 16 ton version herstellen werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1621 — Direktlink
10.02.2022, 19:29 Uhr
Dr0wNeD



Hui, da gibt es ja einige Neuheiten seitens Liebherr. Unter anderem darf man auf den MK 73-3.1 gespannt sein (ihn in Natura zu sehen). Bauma-Jahr ist auch. Da kommen hoffentlich einige interessante Modelle für uns.

Zum Thema:
Wien, Karlsplatz-Nähe MK 88-4.1 Plus



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1622 — Direktlink
19.02.2022, 12:01 Uhr
Amuse



LH 280 EC-H 12 FR.tronic





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1623 — Direktlink
19.02.2022, 12:06 Uhr
Amuse



LH 245 EC-H 12 Litronic





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1624 — Direktlink
06.03.2022, 04:14 Uhr
kim

Avatar von kim

Hi'Wwwkend​ Amuse.
Great photos​ set​ for​ me..
The​ 245 Like​ 35m. Short jib and​ 280 shit jib​ too.
I​ really into it.​ And​ want this​ to​ my​ scale​ model​ colection.


Happy your​ weekend.

Kim.

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 62 ] [ 63 ] [ 64 ] -65- [ 66 ] [ 67 ]     [ Baukrane ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung